Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de Aktuelle Themen de_DE Sun, 05 Apr 2020 20:22:17 +0200 Sun, 05 Apr 2020 20:22:17 +0200 news-440 Sat, 04 Apr 2020 11:01:00 +0200 Aktuelle Informationen zur Abfallentsorgung (FAQ) Stand: 05.04.2020, 20:00 Uhr https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/aktuelle-informationen-zur-abfallentsorgung-faq/ Hier werden aktuelle Informationen (FAQ) zur Abfallentsorgung zur Verfügung gestellt:
  • Warum sind die Einrichtungen des AWB geschlossen?

    Aufgrund der Allgemeinverfügung vom 20. März 2020 gelten in ganz Bayern wegen des Corona-Virus Ausgangsbeschränkungen. Daher bleiben die Wertstoffhöfe im Landkreis bis 06.04.2020 geschlossen, um die dort unvermeidlichen Kontakte zu verhindern.

  • Bis wann sind die Einrichtungen geschlossen?
    Ab Dienstag, 7. April 2020 werden die Einrichtungen des AWB im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder geöffnet. (große Wertstoffhöfe, Gartenabfallsammelstellen, stationäre Kunststoffsammelstellen, Deponie Jesenwang)
    Angesichts der Corona-Krise appelliert der AWB an die Bevölkerung, die großen Wertstoffhöfe nach wie vor nur bei dringendem Entsorgungsbedarf aufzusuchen.
    Um das Infektionsrisiko mit COVID-19 zu minimieren, können bei den großen Wertstoffhöfen geichzeitig maximal zehn Anlieferer zur gleichen Zeit bzw. bei den Kunststoff- und Gartenabfallsammelstellen nur einzelne Besucher eingelassen werden. Es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

    Aus betrieblichen Gründen geschlossen bleiben bis auf weiteres folgende Sammelstellen:
    Wertstoffhof Egenhofen (Schuttgrube Unterschweinbach)
    Wertstoffhof Esting
    Wertstoffhof Oberschweinbach (Schuttgrube Grünzlhofen).

    Die Wertstoffbörse bleibt weiterhin geschlossen.
    Das Kunststoffmobil und die mobile Problemmüllsammlung entfallen.

    Es kann zu kurzfristigen Schließungen von Einrichtungen kommen. (z. B. zu hohes Verkehrsaufkommen, Krankheit, behördliche Anordnung usw.)

  • Sind die kleinen Wertstoffhöfe zugänglich?
    Ja, die über 280 sogenannten kleinen Wertstoffhöfe sind wie immer öffentlich zugänglich (kein Personal vor Ort).  Die  Wertstoffsammel-Container für Altpapier, Glas und Dosen werden weiterhin regelmäßig entleert. Bitte dort keine Kunststoffverpackungen oder Sperrmüll ablagern.

  • Werden Restmülltonne, Wertstofftonne, Papiertonne weiterhin entleert?
    Die Abholung findet planmäßig statt

  • Wird der Bioabfall abgeholt?
    Die Bioabfallsammlung findet planmäßig statt. Falls Sie derzeit keine AWB-Biosäcke vorrätig haben, können Sie ausnahmsweise auch handelsübliche Biosäcke (Papier) aus dem Drogeriemarkt verwenden.

  • Kann ich derzeit zusätzliche Restmüll- oder Windelsäcke kaufen?
    Ab 07.04.2020 können Restmüll- und Windelsäcke wieder auf den geöffneten großen Wertstoffhöfen gekauft werden.

    Zusätzlich können die Säcke hier online bestellt werden.

     
  • Wo kann ich Problemmüll entsorgen?

    Die stationären Problemmüllsammelstellen sind geöffnet:

    Fürstenfeldbruck
    Großer Wertstoffhof,
    Am Kugelfang 5
    Dienstag: 14.00 - 18.00 Uhr

    Germering
    Großer Wertstoffhof, Starnberger Weg 56
    Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr

    Gröbenzell
    Großer Wertstoffhof, Olchinger Straße 63
    Mittwoch: 14.00 - 19.00 Uhr

  • Kann ich eine Abholung für die Wertstoffbörse beauftragen?
    Aufgrund der Schließung der Wertstoffbörse ist eine Abholung von guterhaltenen Gegenständen und Möbeln derzeit nicht möglich.
     
  • Wie kann ich die AWB Verwaltung und den Kundenservice erreichen?
    Wir sind gerne für Sie da (Brief, Telefon, E-Mail und Fax). Persönlich können Sie derzeit leider nicht in das Gebäude in der Münchner Str. 33, Fürstenfeldbruck kommen.
  • ]]>
    news-446 Fri, 03 Apr 2020 14:59:07 +0200 Wertstoffsammlung während der Corona-Krise https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wertstoffsammlung-waehrend-der-corona-krise/ Wie berichtet, öffnen ab Dienstag, 7. April 2020 die Wertstoffhöfe wieder ihre Tore. Die Wertstoffhofbesuche sollen auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt werden. Um das Infektionsrisiko mit COVID-19 zu minimieren, können bei den großen Wertstoffhöfen geichzeitig maximal zehn Anlieferer zur gleichen Zeit bzw. bei den Kunststoff- und Gartenabfallsammelstellen nur einzelne Besucher eingelassen werden. Es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Um die Situation etwas zu entspannen, gelten in der Woche vor Ostern an einigen Standorten zusätzliche bzw. verlängerte Öffnungszeiten. Der Wertstoffhof Maisach wird zusätzlich am Dienstag, 7. April von 15 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch, 8. April von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 20 Uhr geöffnet. Die großen Wertstoffhöfe Emmering, Grafrath und Schöngeising haben in der Karwoche an den regulären Öffnungstagen jeweils eine Stunde länger auf.

    In der Stadt Fürstenfeldbruck öffnen die Gartenabfallsammel-stellen in der Frühlingsstraße, in der Senserbergstraße und am Waldfriedhof zusätzlich am Dienstag, 7. April jeweils von 9 bis 12 Uhr. Am Dienstag, 7. April werden außerdem die Gartenabfall-sammelstelle in Pfaffenhofen von 8 bis 12 Uhr, die in Adelshofen von 15 bis 18 Uhr und die in Hattenhofen von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Bei der Gartenabfallsammelstelle in Kottgeisering am Sportplatz kann zusätzlich Dienstag, 7. April von 13 bis 17 Uhr und bei der Sammelstelle in Zankenhausen zusätzlich Mittwoch, 8. April von 15 bis 18 Uhr Grüngut angeliefert werden. Schließlich wird die Kunststoffsammelstelle Landsberied Dienstag, 7. April bis Donnerstag, 9. April täglich von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

    Geschlossen bleiben bis auf Weiteres die Wertstoffhöfe in Egenhofen, Esting und Oberschweinbach. Auch das Kunststoffmobil und das Schadstoffmobil sind auf unbestimmte Zeit nicht unterwegs.

    Der AWB empfiehlt, sich vor der Fahrt zum Wertstoffhof auf der AWB-Website über die tagesaktuellen Öffnungszeiten zu informieren.

    ]]>
    news-443 Thu, 02 Apr 2020 11:32:31 +0200 Sonderöffnungszeit der Kunststoffsammelstelle Gröbenzell https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sonderoeffnungszeit-der-kunststoffsammelstelle-groebenzell-1/ Die Kunststoffsammelstelle in der Rathausstraße in Gröbenzell hat wegen des Feiertags Karfreitag ausnahmsweise am Donnerstag, 18. April 2019 von 8 bis 12 Uhr geöffnet. news-442 Mon, 30 Mar 2020 16:33:31 +0200 Wertstoffhöfe ab 7. April wieder geöffnet https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wertstoffhoefe-ab-7-april-wieder-geoeffnet/ Ab Dienstag, 7. April 2020 werden die großen Wertstoffhöfe im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder geöffnet. Angesichts der Corona-Krise appelliert der AWB an die Bevölkerung, die großen Wertstoffhöfe nach wie vor nur bei dringendem Entsorgungsbedarf aufzusuchen. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger in Bayern dahingehend informiert, dass es auch mit den derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen wichtig ist, die Entsorgungsinfrastruktur - dazu gehören u. a. auch Wertstoffhöfe - aufrecht zu erhalten.

    In Betrieb genommen werden ab dem genannten Zeitpunkt die großen Wertstoffhöfe, die Kunststoffsammelstellen und die Gartenabfallsammelstellen. Bei der Bauschuttdeponie Jesenwang sind neben den gewerblichen dann auch wieder private Anlieferungen möglich. Aus betrieblichen Gründen geschlossen bleiben bis auf weiteres folgende Sammelstellen: der Wertstoffhof Egenhofen (Schuttgrube Unterschweinbach), der Wertstoffhof Esting, und der Wertstoffhof Oberschweinbach (Schuttgrube Grünzlhofen).

    Aufgrund der Corona-Pandemie müssen besondere Vorkehrungen getroffen werden, um Anlieferer wie Personal zu schützen. So dürfen zeitgleich maximal zehn Personen auf das Wertstoffhofgelände eingelassen werden. In die Kunststoffannahmebereiche dürfen die Bürgerinnen und Bürger nur einzeln eintreten. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bittet der AWB darum, Kunststoffverpackungen, Getränkekartons etc. vorsortiert anzuliefern.

    Alle Öffnungszeiten der Wertstoffsammelstellen werden tagesaktuell auf der AWB-Website (www.awb-ffb.de) veröffentlicht.

    ]]>
    news-444 Mon, 30 Mar 2020 11:00:00 +0200 Terminverschiebung bei der Müllabfuhr (Ostern) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/terminverschiebung-bei-der-muellabfuhr-ostern-1/ Wegen der Feiertage Karfreitag und Ostermontag kommt es zu Änderungen bei der Müllabfuhr. Die Leerung der Restmülltonnen und die Abholung des Bioabfalls verschieben sich von Karfreitag, 10. April auf Samstag, 11. April 2020. In der Woche nach Ostern finden alle Abfuhrtermine wegen des Ostermontags einen Tag später statt. Die Termine für alle Adressen im Landkreis sind im Online-Abfuhrkalender auf der Website des AWB und in der FFB Abfall-App veröffentlicht.

    ]]>
    news-445 Sun, 29 Mar 2020 11:43:00 +0200 Problemmüllsammlung im Landkreis Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/problemmuellsammlung-im-landkreis-fuerstenfeldbruck-anschrift/ Wegen der Corona-Krise entfallen die mobilen Problemmüllsammlungen im Landkreis Fürstenfeldbruck bis auf Weiteres. In dringenden Fällen können Problemstoffe an den stationären Problemmüllannahmestellen entsorgt werden. Am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck, Am Kugelfang 5 kann Problemmüll jeden Dienstag zwischen 14 und 18 Uhr, am großen Wertstoffhof in Gröbenzell, Olchinger Straße 63 jeden Mittwoch zwischen 14 und 19 Uhr und am großen Wertstoffhof in Germering, Starnberger Weg 56 jeden Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr abgegeben werden.

    ]]>
    news-436 Mon, 16 Mar 2020 15:18:24 +0100 Auswirkungen der Corona-Pandemie https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/auswirkungen-der-corona-pandemie/ Der AWB informiert, dass die großen Wertstoffhöfe sowie die Gartenabfall- und Kunststoffsammelstellen als Einrichtungen der Daseinsvorsorge nach Möglichkeit der Bevölkerung uneingeschränkt zur Verfügung stehen sollen. Der Verkauf von Gebrauchtwaren in der Wertstoffbörse Fürstenfeldbruck findet analog zu der in Bayern geltenden Verfügung für Einzelhandelsgeschäfte aus Vorsorgegründen vorläufig nicht statt.

    Der Betrieb der Bauschuttdeponie in Jesenwang wird aufrecht erhalten. Bei der Reststoffdeponie Jedenhofen im Landkreis Dachau sind einstweilen nur nicht aufschiebbare und beim Kommunalunternehmen GfA angemeldete Anlieferungen möglich.

    Das von der privaten Entsorgungswirtschaft eingesetzte Kunststoffmobil kommt bis auf weiteres nicht zum Einsatz. Welche Sammlungen davon betroffen sind, kann der Website des AWB sowie der FFB Abfall-App entnommen werden.

    Der Parteiverkehr in der AWB-Verwaltung, Münchner Straße 33, Fürstenfeldbruck findet vorläufig nur nach Terminvereinbarung statt. Die Anliegen sollen vorrangig nach telefonischer, elektronischer oder schriftlicher Kontaktaufnahme bearbeitet werden.

    Kundenservice:                (08141) 519-519

    Abfallberatung:                (08141) 519-516

    Website:                             www.awb-ffb.de

    ]]>
    news-433 Thu, 12 Mar 2020 13:39:49 +0100 Sonderverkauf in der Wertstoffbörse wird abgesagt https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sonderverkauf-in-der-wertstoffboerse-wird-abgesagt/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) teilt mit, dass die für 19. März 2020 in der Wertstoffbörse Fürstenfeldbruck geplante Veranstaltung mit Sonderverkauf abgesagt wird. news-429 Thu, 27 Feb 2020 09:11:03 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im März 2020 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-maerz-2020/ Im März wird wieder Problemmüll gesammelt. Ein Schadstoffmobil fährt verschiedene Haltepunkte im Landkreis an; dort kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Am Montag, 2. März 2020 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr in Kottgeisering vor dem Gemeindezentrum, von 15.15 bis 16.45 Uhr in Grafrath am Parkplatz vor der evangelischen Kirche und von 17.10 bis 18.10 Uhr in Schöngeising vor dem Feuerwehrgerätehaus. Am Dienstag, 3. März 2020 findet die Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Althegnenberg am großen Wertstoffhof und von 15.30 bis 17 Uhr in Unterschweinbach am Platz neben der Kirche statt.

    Am Montag, 23. März 2020 können von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Schließlich macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 24. März 2020 von 14 bis 16 Uhr in Puchheim am großen Wertstoffhof Station.

    Ein Infoblatt mit allen Problemmüllsammelterminen 2020 ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Fürstenfeldbruck sowie in den Rathäusern der Städte und Gemeinden erhältlich.

    ]]>
    news-428 Mon, 24 Feb 2020 08:15:42 +0100 Gartenabfallsammelstellen öffnen Anfang März https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/gartenabfallsammelstellen-oeffnen-anfang-maerz-1/ Ab März 2020 sind alle Gartenabfallsammelstellen im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder geöffnet. Im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck gelten folgende Öffnungszeiten: Sammelstelle Waldfriedhof Montag/Mittwoch 17 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr; Sammelstelle Frühlingstraße Samstag 14 bis 17 Uhr; Sammelstelle Senserbergstraße Montag/Mittwoch 15 bis 17 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr; Sammelstelle Tulpenstraße Samstag 14 bis 16 Uhr.

    Die Gartenabfallsammelstelle in Puchheim in der Zweigstraße hat jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr und die Sammelstelle in Puchheim-Ort am Feuerwehrhaus jeden zweiten und vierten Samstag im Monat von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

    Die Sammelstelle in Olching, Parkplatz am Olchinger See (Heideweg) öffnet jeden Samstag von 13 bis 15 Uhr.

    In der Gemeinde Maisach, Ortsteil Gernlinden öffnet die Gartenabfallsammelstelle in der Maisacher Straße/Ecke Oberweg jeden Samstag zwischen 9 und 12 Uhr.

    Bei der Sammelstelle in Mittelstetten (Kläranlage) können Gartenabfälle mittwochs von 17 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr angeliefert werden. Die Sammelstelle in Hattenhofen (Am Sportfeld) ist ab März samstags von 10 bis 12.30 Uhr und ab April zusätzlich mittwochs von 17 bis 19 Uhr offen.

     

    Die Gartenabfallsammelstelle in Adelshofen (Kiesgrube) ist Samstag von 9 bis 11 Uhr, die Sammelstelle in Althegnenberg, Ortsteil Hörbach Samstag von 9 bis 12 Uhr und die in Jesen-wang, Ortsteil Pfaffenhofen Samstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

    An der Sammelstelle in Zankenhausen (Gemeinde Türkenfeld) wird jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr und jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr Grüngut angenommen.

    Weitere Abgabemöglichkeiten für Gartenabfälle im Landkreis bieten die großen Wertstoffhöfe und die Bauschuttdeponie Jesenwang. Während der Umbauzeit am großen Wertstoffhof Kottgeisering wird am Sportplatz der Gemeinde eine provisorische Gartenabfallsammelstelle, die jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr öffnet, eingerichtet.

    Hinweis: Am Faschingsdienstag bleiben die Wertstoffhöfe und die Bauschuttdeponie geschlossen.

    ]]>
    news-427 Thu, 13 Feb 2020 11:29:36 +0100 Aktenvernichtung im März 2020 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/aktenvernichtung-im-maerz-2020/ Im März ist an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Gröbenzell und Germering wieder Gelegenheit, Akten und Dokumente mit sensiblen Daten vernichten zu lassen. Am Dienstag, 3. März macht am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck, am Mittwoch, 4. März am großen Wertstoffhof in Gröbenzell und am Donnerstag, 5. März 2020 am großen Wertstoffhof in Germering/Starnberger Weg, jeweils von 14 bis 16 Uhr ein Shredderfahrzeug Station. Die Datenvernichtung findet direkt vor Ort statt.

    Privatpersonen und Kleinbetriebe können einzelne Dokumente oder gefüllte Aktenordner anliefern. Je Kunde werden maximal zehn gefüllte Aktenordner oder eine entsprechende Menge lose Papiere zu einem Pauschalpreis von 5 Euro angenommen.

    ]]>
    news-421 Tue, 28 Jan 2020 11:12:32 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im Februar 2020 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-februar-2020/ Im Februar ist wieder das Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs. Am Schadstoffmobil kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Am Montag, 3. Februar 2020 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr am großen Wertstoffhof in Türkenfeld, von 15.30 bis 17 Uhr in der Albertshofener Straße in Moorenweis und von 17.30 bis 18.30 Uhr am Bauhof in Jesenwang. Am Dienstag, 4. Februar 2020 findet die mobile Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Alling und von 15.30 bis 17.30 Uhr in Emmering, jeweils am großen Wertstoffhof statt.

    Am Samstag, 15. Februar 2020 wird von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr am Volksfestplatz Olching Problemmüll gesammelt.

    Am Montag, 17. Februar 2020 können von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Schließlich macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 18. Februar 2020 von 14 bis 16 Uhr in Puchheim am großen Wertstoffhof Station.

    Ein Infoblatt mit allen Problemmüllsammelterminen 2020 ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Fürstenfeldbruck sowie in den Rathäusern der Städte und Gemeinden erhältlich.

    Abfallberatung:    (08141) 519-516

    ]]>
    news-419 Wed, 22 Jan 2020 12:09:47 +0100 Die "Bioabfallsammlung für alle" kommt gut an https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/die-bioabfallsammlung-fuer-alle-kommt-gut-an/ Seit Anfang 2020 läuft die „Bioabfallsammlung für alle“. Die Bürgerinnen und Bürger wurden über Presse und Hauswurfsendungen sowie über die AWB-Website und die FFB-Abfall-App informiert, dass die Bioabfallsammlung im Landkreis künftig in der allgemeinen Abfallgebühr enthalten ist und wie die Sammlung funktioniert. Das Angebot wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Angesichts der aktuellen Klimadiskussion zeigen sich die Leute aufgeschlossen, selbst aktiv zu werden und sich auch im Alltag für den Umweltschutz einzusetzen.

    Die Ausgabestellen für die Bioabfallsäcke an den großen Wertstoff-höfen sind sehr gut frequentiert. Die Nachfrage nach den braunen 35-Liter-Sammelbehältern für Bioabfallsäcke war größer als zunächst angenommen, so dass die eintausend vorrätigen Behälter schon Mitte Januar ausverkauft waren. Die Nachproduktion läuft gerade; nächste Woche soll die Nachlieferung im Landkreis eintreffen. Die befüllten Bioabfallsäcke können selbstverständlich auch direkt, d. h. ohne Extra-Sammelbehälter zur Abholung bereit gestellt werden.

    Der Einsammeldienst für den Bioabfall ist natürlich besonders gefordert, da jetzt zusätzlich an vielen weiteren Grundstücken und Häusern Bioabfallsäcke abgeholt werden müssen. Die Mitarbeiter der Entsorgungsfirmen sind schon ab 6 Uhr morgens unterwegs und bitten deshalb darum, die Bioabfallsäcke ab dieser Uhrzeit bzw. am Vorabend möglichst sichtbar an den Straßenrand zu stellen.

    Insgesamt läuft die Einsammlung reibungslos; bei in der Anfangs-phase in Einzelfällen aufgetretenen Problemen ist der Kundenservice des AWB kontinuierlich dabei, diesen nachzugehen und zu beheben.

    Kundenservice: (08141) 519-519

    ]]>
    news-418 Mon, 20 Jan 2020 14:55:53 +0100 Neues Projekt zur Abfallvermeidung: Zuschuss für Stoffwindeln https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neues-projekt-zur-abfallvermeidung-zuschuss-fuer-stoffwindeln/ Umweltbewusste Eltern im Landkreis Fürstenfeldbruck, die Stoffwindeln verwenden, können seit Anfang 2020 einen finanziellen Zuschuss beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises (AWB) beantragen. Im Landkreis Fürstenfeldbruck fallen im Jahr 2.300 Tonnen Einwegwindeln als Abfall an; dies entspricht rund acht Prozent der im Landkreis insgesamt anfallenden Hausmüllmenge.

    Eine Alternative zu den Wegwerfwindeln sind waschbare Stoffwindeln. Da sich mit Stoffwindeln viel Abfall vermeiden lässt, bezuschusst der AWB die Anschaffung von Mehrwegwickel-systemen mit der Hälfte des Kaufpreises, jedoch maximal mit 75 Euro pro Kind. Den Zuschuss erhalten Familien für Kinder in den ersten drei Lebensjahren. Eine gleichartige Förderung gibt es für Personen mit Inkontinenz.

    Anträge für den Windelzuschuss sind beim AWB, Münchner Straße 33 in Fürstenfeldbruck oder per Download im Internet unter www.awb-ffb.de erhältlich.

    Abfallberatung:  (08141) 519-516

     

    ]]>
    news-417 Wed, 15 Jan 2020 15:18:54 +0100 Doppelspitze beim AWB https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/doppelspitze-beim-awb/ Der bisherige kommissarische Werkleiter Stefan Mayer (49) und seine bisherige Stellvertre-terin Barbara Steinmetz (56) bilden seit 1. Januar 2020 das neue Führungsduo beim Abfall-wirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB). Der Kreistag hat erstmals eine Doppelspitze zur Werkleitung des AWB bestellt, nachdem die Vorgängerin Sabine Schulz-Hammerl im Herbst 2019 zum Abfallwirtschaftsbetrieb der Landeshauptstadt (AWM) gewechselt ist. Damit wird im Eigenbetrieb des Landkreises ein auch in privaten Unternehmen immer beliebter werdendes Führungsmodell umgesetzt.

    Stefan Mayer hat beim Landratsamt Fürstenfeldbruck die Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt absolviert und Barbara Steinmetz hat in Würzburg Biologie studiert. Beide sind bereits seit 1992 beim Landkreis Fürstenfeldbruck im Bereich Abfallwirtschaft beschäftigt.

    Stefan Mayer leitete bisher insbesondere das operative Geschäft der Abfallentsorgung und den dazugehörigen Verwaltungsvollzug, während Barbara Steinmetz die Bereiche Abfallwirtschaftskonzept, Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit führte. Beide bringen ihre langjährigen Erfahrungen ein und wollen die Geschicke der Abfallwirtschaft im Landkreis künftig gemeinsam mitgestalten. Das Team agiert gleichberechtigt; jeder kann den AWB nach außen allein vertreten.

     

    ]]>
    news-416 Fri, 03 Jan 2020 09:54:59 +0100 Müllabfuhr verschiebt sich (Heilige Drei Könige) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhr-verschiebt-sich-heilige-drei-koenige/ Wegen des Feiertags Heilige Drei Könige am 6. Januar finden in der zweiten Januarwoche 2020 alle Abfuhrtermine für Restmüll und Bioabfall einen Tag später statt. Alle regulären Abfuhrtermine und alle Feiertagsverschiebungen im neuen Jahr findet man individuell für jeden Ort und jede Straße im Online-Abfuhrkalender auf der Website des AWB und in der FFB Abfall-App.

    Kundenservice: (08141) 519-519

    ]]>
    news-415 Mon, 30 Dec 2019 11:04:55 +0100 Wohin mit dem Christbaum? https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wohin-mit-dem-christbaum-1/ Christbäume können an allen großen Wertstoffhöfen des Landkreises Fürstenfeldbruck zu den üblichen Öffnungszeiten kostenlos abgegeben werden. Außerdem können Christbäume von Donnerstag, 2. Januar bis einschließlich Samstag,11. Januar 2020 jeweils Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr sowie Samstag zwischen 8 und 12 Uhr an folgenden Gartenabfallsammelstellen angeliefert werden: Fürstenfeldbruck, Frühlingsstraße; Fürstenfeldbruck, Senserbergstraße; Fürstenfeldbruck, Tulpenstraße; Fürstenfeldbruck, Waldfriedhof; Germering, Schmiedstraße; Olching, Olchinger See; Puchheim-Bahnhof, Zweigstraße; Puchheim-Ort, Feuerwehrhaus sowie Hattenhofen, Am Sportfeld.

    ]]>
    news-414 Mon, 30 Dec 2019 09:06:11 +0100 Erweiterte Öffnungszeiten an großen Wertstoffhöfen ab 2020 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/erweiterte-oeffnungszeiten-an-grossen-wertstoffhoefen-ab-2020/ Ab Januar 2020 erweitert der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) die Öffnungszeiten an mehreren großen Wertstoffhöfen. Die bedarfsgerechte Serviceverbesserung ist durch den für die Abfallwirtschaft im Landkreis Fürstenfeldbruck zuständigen Werkausschuss beschlossen worden. An fünf Standorten werden die Öffnungszeiten einmal in der Woche bis 19 Uhr verlängert: Dienstags an den großen Wertstoffhöfen in Germering, Starnberger Weg, in Mammendorf und in Puchheim; donnerstags in Fürstenfeldbruck und in Olching. Auch die Wertstoffbörse Fürstenfeldbruck nimmt künftig Donnerstag bis 19 Uhr guterhaltene Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände, Bekleidung etc. an.

    Weitere große Wertstoffhöfe öffnen ab 2020 am Nachmittag eine Stunde eher ihre Pforten: Der stark frequentierte große Wertstoffhof in Maisach öffnet Montag, Mittwoch und Freitag bereits um 14 Uhr statt bisher um 15 Uhr. Der Wertstoffhof Althegnenberg hat künftig montags bereits um 17 Uhr, der Wertstoffhof Türkenfeld mittwochs bereits um 15 Uhr und der Wertstoffhof Mammendorf freitags bereits um 14 Uhr geöffnet.

     

    ]]>
    news-413 Tue, 17 Dec 2019 15:20:02 +0100 Baumaßnahmen am Wertstoffhof Kottgeisering verzögern sich https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/baumassnahmen-am-wertstoffhof-kottgeisering-verzoegern-sich/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass sich die Umbaumaßnahmen am großen Wertstoffhof Kottgeisering, Brandenberger Straße verzögern. Abhängig von Witterung und Baufortschritt ist mit der Wiedereröffnung erst im Frühjahr 2020 zu rechnen. Die Kottgeiseringer Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, während der Umbauphase weiterhin den großen Wertstoffhof im benachbarten Grafrath für die die Entsorgung ihrer Abfälle und Wertstoffe zu nutzen. Der Wertstoffhof Grafrath in der Brucker Straße ist Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Ausweichmöglichkeiten sind der Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck und alle anderen Wertstoffsammelstellen im Landkreis. Die provisorisch eingerichtete Sammelstelle für Gartenabfälle am Sportplatz Kottgeisering kann leider aus Gründen des Arbeitsschutzes in den Wintermonaten nicht weiterbetrieben werden.

    ]]>
    news-407 Wed, 11 Dec 2019 22:28:00 +0100 Geänderte Müllabfuhrtermine zu Weihnachten und Neujahr https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/geaenderte-muellabfuhrtermine-zu-weihnachten-und-neujahr-1/ Wegen der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage kommt es zu Ter-minänderungen bei der Restmüllabfuhr und der Bioabfallsammlung. Besonders zu beachten ist, dass einige Abfuhrtermine vorverlegt werden. Der reguläre Abfuhrtermin Montag, 23.12.2019 findet bereits am Samstag, 21.12.2019 statt. Der Abfuhrtermin Dienstag, 24.12.2019 wird auf Montag, 23.12.2019 und der Abfuhrtermin Mittwoch, 25.12.2019 auf Dienstag, 24.12.2019 vorverlegt. Die regulären Leerungstermine Donnerstag, 26.12. und Freitag, 27.12.2019 finden dann jeweils einen Tag später statt.

    In der ersten Woche des neuen Jahres verschieben sich die Abfuhrtermine von Mittwoch, 1. Januar bis Freitag, 3. Januar 2020 jeweils um einen Tag nach hinten.

    Alle Abfuhrtermine für Restmüll-, Papier- und Wertstofftonnen sowie Bioabfallsäcke sind im Online-Abfuhrkalender und in der FFB Abfall-App veröffentlicht.

     

    ]]>
    news-408 Wed, 11 Dec 2019 18:33:00 +0100 Große Wertstoffhöfe Heiligabend und Silvester geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/grosse-wertstoffhoefe-heiligabend-und-silvester-geschlossen/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass die großen Wertstoffhöfe und sonstigen Sammelstellen sowie die Bauschuttdeponie Jesenwang an Heiligabend und Silvester geschlossen bleiben. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass die großen Wertstoffhöfe und sonstigen Sammelstellen sowie die Bauschuttdeponie Jesenwang an Heiligabend und Silvester geschlossen bleiben. Nur das Kunststoffmobil steht planmäßig am Dienstag, 24. Dezember Vormittag am Wochenmarkt in Eichenau und die Kunststoffsammelstelle am Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck öffnet ausnahmsweise am 24. Dezember von 8 bis 12 Uhr.

    Freitag, 27. und Samstag, 28. Dezember sowie Montag, 30. Dezember 2019 gelten bei allen Entsorgungseinrichtungen die üblichen Öffnungszeiten.

    ]]>
    news-410 Wed, 11 Dec 2019 13:42:04 +0100 Öffnungszeiten AWB über die Feiertage https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/oeffnungszeiten-awb-ueber-die-feiertage/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in der Münchner Straße 33 in Fürstenfeldbruck ist Heiligabend und Silvester geschlossen. Am Freitag, 27. Dezember und Montag, 30. Dezember 2019 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWB jeweils von 8 bis 12 Uhr persönlich und telefonisch erreichbar. news-406 Mon, 09 Dec 2019 08:38:43 +0100 Neu ab 2020: Bioabfallsammlung für alle – ein Beitrag zum Klimaschutz https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neu-ab-2020-bioabfallsammlung-fuer-alle-ein-beitrag-zum-klimaschutz/ Zum 1. Januar 2020 werden einheitliche Abfallgebühren eingeführt. In diesem Zuge werden die bisherigen regulären Abfallgebühren mit Bioabfallsammlung um rund 20 Prozent gesenkt. Alle Gebühren liegen künftig auf dem bisher bei Eigenkompostierung ermäßigten Niveau. Die Grundstückseigentümerinnen/Grundstückseigentümer und beauftragten Hausverwaltungen erhalten zusammen mit dem Abfallgebührenbescheid für 2020 einen Gutschein für die AWB-Bioabfallsäcke.

    Eigenkompostierung ist natürlich weiterhin zulässig. Die Kompostierung organischer Abfälle im eigenen Garten ist vor allem dort sinnvoll, wo genügend Fläche zum Ausbringen des Kompostes vorhanden ist. Die Bioabfallsammlung stellt aber eine sinnvolle Ergänzung zur Eigenkompostierung dar, da auch Essensreste (Brot, Käse, Wurst etc.) und Speisereste (Nudeln, Fleisch etc.), die nicht auf den heimischen Komposthaufen gehören, hochwertig verwertet werden.

    Wie funktioniert die Bioabfallsammlung? Mit den Gutscheinen können die AWB-Bioabfallsäcke an den großen Wertstoffhöfen und anderen Ausgabestellen abgeholt werden. Es kann zwischen verschiedenen Größen und Materialien gewählt werden. Die Bioabfallsäcke werden wöchentlich eingesammelt. Der Abfuhrtag ist im Online-Abfuhrkalender auf der Website des AWB und in der FFB Abfall-App veröffentlicht. Weitere Auskünfte gibt es beim Kundenservice des AWB unter der Telefonnummer (08141) 519-519.

    Ziel der Maßnahme: Die Abschöpfung organischer Abfälle aus dem Restmüll soll erhöht werden. Denn wie auch eine aktuelle Restmüllanalyse gezeigt hat, werden immer noch zu viele Bioabfälle im Restmüll entsorgt. Bioabfall ist aber zu schade für den Restmüll, da daraus Energie und wertvoller Dünger produziert werden kann.

     

    ]]>
    news-404 Thu, 28 Nov 2019 13:22:15 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im Dezember https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-dezember-1/ In der ersten Dezemberwoche ist das Schadstoffmobil das letzte Mal in diesem Jahr im Landkreis unterwegs. Am Montag, 2. Dezember 2019 wird von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemmüll gesammelt.

    In Puchheim kann Problemmüll am Dienstag, 3. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr am großen Wertstoffhof abgegeben werden.

    Schließlich steht das Schadstoffmobil am Samstag, 7. Dezember 2019 von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr am Volksfestplatz in Olching.

    ]]>
    news-403 Thu, 28 Nov 2019 13:18:32 +0100 Weihnachtsmarkt in der Wertstoffbörse https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/weihnachtsmarkt-in-der-wertstoffboerse-1/ Am Freitag, 29. November 2019 ab 14 Uhr veranstaltet der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) seinen traditionellen Weihnachtsmarkt in der Wertstoffbörse Fürstenfeldbruck. Es werden viele Secondhand-Dekorationsartikel rund um Advent und Weihnachten angeboten.
    Zur Einstimmung auf die Adventszeit lädt der AWB die Besucher zu Punsch und selbstgebackenen Plätzchen ein.

    ]]>
    news-402 Wed, 20 Nov 2019 08:47:10 +0100 Letzte Aktionen zur Aktenvernichtung im Jahr 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/letzte-aktionen-zur-aktenvernichtung-im-jahr-2019/ Die letzten Aktionen zur Aktenvernichtung in diesem Jahr finden Ende November an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Gröbenzell und Germering statt. Dienstag, 26. November macht am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck, Mittwoch, 27. November am großen Wertstoffhof in Gröbenzell und Donnerstag, 28. November am großen Wertstoffhof in Germering (Starnberger Weg) jeweils von 14 bis 16 Uhr ein LKW mit integriertem Shredder Station. Papiere und Akten mit vertraulichem Inhalt werden direkt vor Ort geschreddert und anschließend in den Recyclingkreislauf zurückgeführt.

    Privatpersonen und Kleinbetriebe können einzelne Dokumente oder gefüllte Aktenordner anliefern. Pro Anlieferer werden maximal zehn gefüllte Aktenordner oder eine entsprechende Menge lose Papiere zu einem Pauschalpreis von 5 Euro angenommen.

     

    ]]>
    news-401 Fri, 15 Nov 2019 14:27:14 +0100 Windelzuschuss“ für umweltbewusste Familien im Landkreis Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/windelzuschuss-fuer-umweltbewusste-familien-im-landkreis-fuerstenfeldbruck-presse-1/ Landrat Thomas Karmasin wird dem für Abfallwirtschaft zuständigen Werkausschuss in der Sitzung am 18. November vorschlagen, ab 2020 einen finanziellen Anreiz für die Verwen-dung von Stoffwindeln einzuführen. Der „Windelzuschuss“ stellt eine Maßnahme zur Abfallvermeidung dar, die in der Abfallwirtschaft höchste Priorität genießt. Der Wunsch nach einer solchen Fördermaßnahme wurde mehrfach aus der Bevölkerung an den Landrat und an den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) herangetragen.

    Wie die aktuelle Restmüllanalyse ergeben hat, fallen im Landkreis Fürstenfeldbruck pro Jahr über 2.000 Tonnen Einwegwindeln als Abfall an. Waschbare Stoffwindeln stellen eine ökologische Alternative zu Einwegwindeln dar. Nach Angaben des Bundesumweltministeriums werden in der gesamten Wickelphase pro Kind rund 5.000 Einwegwindeln verbraucht. Das verursacht bis zu einer Tonne Müll, die sich durch die Verwendung von Stoffwindeln vermeiden lässt.

    Der Vorschlag an den Werkausschuss beinhaltet, dass der Erwerb einer Grundausstattung von Mehrwegwickelsystemen ab 2020 pro Kind mit einem einmaligen Zuschuss vom AWB gefördert werden soll. Der Zuschuss soll die Hälfte des Anschaffungspreises bis maximal 75 Euro betragen. Eine analoge Förderung ist für Personen mit Inkontinenz vorgesehen. Im Haushalt des AWB werden entsprechende Mittel für das Projekt eingeplant.

    ]]>
    news-396 Wed, 13 Nov 2019 15:10:00 +0100 Der nachhaltige Einkaufsgutschein - eine Aktion des AWB https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/der-nachhaltige-einkaufsgutschein-eine-aktion-des-awb/ In der Wertstoffbörse am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck ist eine nachhaltige Lebensweise Programm. Wer günstig und zugleich umweltfreundlich einkaufen will, sollte dort ab und zu vorbeischauen. Die Kunden erwartet ein ständiges wechselndes Sortiment an Möbeln, Geschirr, Büchern und Bekleidung aus zweiter Hand. Mit Blick auf die bevorstehende Weihnachtszeit hat sich der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) etwas Neues einfallen lassen. Ab 20. November 2019 sind in der Wertstoffbörse Einkaufsgutscheine erhältlich. Wer auf der Suche nach einer Geschenkidee ist: Secondhand-Liebhaber freuen sich sicher über einen Einkaufsgutschein für die Wertstoffbörse. Der Gutschein-Betrag ist frei wählbar und kann zeitlich unbegrenzt eingelöst werden.

    Zur Einführung des Einkaufsgutscheins ist eine Sonderaktion geplant. Am Mittwoch, 20. und Freitag, 22. November erhalten die Kunden bei einem Einkauf im Gesamtwert von über 20 Euro einen 5-Euro-Einkaufsgutschein geschenkt. Mit der Aktion beteiligt sich der AWB an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung die von 16. bis 24. November 2019 in ganz Deutschland, 33 Ländern Europas und weiteren angrenzenden Staaten stattfindet. Die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren, auch Re-Use genannt, leistet einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung.

    Zum Abschluss ein Tipp:

    Eine gute Gelegenheit, den Einkaufsgutschein einzulösen bietet der Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr am Freitag, 28. November 2019 ab 14 Uhr in der Wertstoffbörse veranstaltet wird.

    ]]>
    news-395 Tue, 05 Nov 2019 16:28:00 +0100 Kleiner Wertstoffhof am Bahnhof Grafrath https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kleiner-wertstoffhof-am-bahnhof-grafrath/ Im Gemeindegebiet Grafrath gibt es insgesamt acht kleine Wertstoffhöfe. Der kleine Wertstoffhof am Parkplatz in der Bahnhofstraße sorgte kürzlich im Gemeinderat für Diskussion, da sich Anwohner über Verunreinigungen und häufig überfüllte Container beschweren würden. Inzwischen wurden Gespräche zwischen dem Bürgermeister von Grafrath, Markus Kennerknecht und dem für den Wertstoffhof zuständigen Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) geführt und nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht. Es besteht Einigkeit, dass der gut frequentierte Standort auf alle Fälle beibehalten werden soll, um den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin eine wohnortnahe Wertstoffentsorgung zu bieten.

    Am betroffenen Wertstoffhof stehen aktuell sechs Altpapier-Container, vier Altglas-Container und ein Dosen-Container für die Entsorgung zur Verfügung. Die Sammelbehälter für Altpapier werden bereits dreimal pro Woche geleert; darüberhinaus räumen die beauftragten Firmen zweimal in der Woche wilde Ablagerungen weg und säubern den Standort. Aufgrund der Tourenplanung und den für den gesamten Landkreis geltenden Entsorgungsverträgen ist keine häufigere Entleerung der Container möglich.

    Gemeinde und AWB haben deshalb vereinbart, dass Einvernehmen mit dem Grundstückseigentümer, der Deutschen Bahn gesucht werden soll, um die Fläche vergrößern zu können und damit Platz für die Aufstellung von bis zu drei zusätzlichen Containern zu schaffen

    ]]>
    news-393 Wed, 23 Oct 2019 14:54:56 +0200 Bauschuttdeponie Jesenwang am 7. November geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/bauschuttdeponie-jesenwang-am-7-november-geschlossen/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass die Bauschuttdeponie Jesenwang am Donnerstag, 7. November 2019 wegen Eichung der Fahrzeugwaage geschlossen ist.