Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de Aktuelle Themen de_DE Tue, 19 Feb 2019 12:16:50 +0100 Tue, 19 Feb 2019 12:16:50 +0100 news-329 Tue, 12 Feb 2019 09:00:00 +0100 Öffnungszeiten Wertstoffsammelstellen am Faschingsdienstag https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/oeffnungszeiten-wertstoffsammelstellen-am-faschingsdienstag/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass am Faschingsdienstag, 5. März 2019 die großen Wertstoffhöfe, die Bauschuttdeponie Jesenwang und die Reststoffdeponie Jedenhofen geschlossen bleiben. Die Kunststoffsammelstelle im Fürstenfeldbrucker Westen (Ecke Am Fuchsbogen/Industriestraße) hat hingegen am Faschingsdienstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Auch die Kunststoffsammlung am Eichenauer Wochenmarkt findet am Faschingsdienstag von 8 bis 12 Uhr statt.

Am Faschingsdienstagnachmittag entfallen die Kunststoffsammlungen in Puchheim (Kennedystraße), Eichenau (Bürgermeister-Kraus-Straße) und Grafrath (Bahnhofstraße).

Die AWB-Verwaltung in der Münchner Straße 33 in Fürstenfeldbruck ist am Faschingsdienstag ganztägig geschlossen.

Telefon: (08141) 519-516

 

]]>
news-327 Tue, 29 Jan 2019 10:54:03 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im Februar 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-februar-2019/ Im Februar ist wieder das Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs. Am Schadstoffmobil kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Problemabfälle sind beispielsweise Batterien, Lösungsmittel, flüssige Lackreste, Pflanzenschutzmittel etc. Diese Stoffe stellen eine Gefahr für Umwelt und Gesundheit dar und dürfen deshalb nicht über die Hausmülltonne entsorgt werden.

Am Montag, 4. Februar 2019 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr am großen Wertstoffhof in Türkenfeld, von 15.30 bis 17 Uhr in der Albertshofener Straße in Moorenweis und von 17.30 bis 18.30 Uhr am Bauhof in Jesenwang. Am Dienstag, 5. Februar 2019 findet die mobile Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Alling und von 15.30 bis 18.30 in Emmering, jeweils am großen Wertstoffhof statt. Am Samstag, 16. Februar 2019 wird von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr am Volksfestplatz Olching Problemmüll gesammelt. Am Montag, 18. Februar 2019 können von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Schließlich macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 19. Februar 2019 von 14 bis 16 Uhr in Puchheim am großen Wertstoffhof Station.

Ein Infoblatt mit allen Problemmüllsammelterminen 2019 ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Fürstenfeldbruck sowie in den Rathäusern der Städte und Gemeinden erhältlich.

Telefon: (08141) 519-516

]]>
news-326 Fri, 25 Jan 2019 08:53:00 +0100 Kleiner Wertstoffhof am Buchenauer Platz wird abgebaut https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kleiner-wertstoffhof-am-buchenauer-platz-wird-abgebaut/ 2019 erfolgt der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs Buchenau in Fürstenfeldbruck. Deshalb muss der kleine Wertstoffhof am Buchenauer Platz ab 1. Februar vorübergehend abgebaut werden. Während der Bauphase stehen die Sammelstellen an der Ecke Weidenstraße/Schöngeisinger Straße und Senserbergstraße als Ausweichstandorte zur Verfügung. Voraussichtlich Ende des Jahres soll der kleine Wertstoffhof am Buchenauer Platz wieder aufgebaut werden.

]]>
news-323 Thu, 10 Jan 2019 14:08:31 +0100 Schnee führt zu Problemen bei der Müllabfuhr https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/schnee-fuehrt-zu-problemen-bei-der-muellabfuhr/ Wegen des Schneefalls und der winterlichen Straßenverhältnisse kommt es trotz großer Bemühungen der Müllwerker auch im Landkreis Fürstenfeldbruck teilweise zu Einschränkungen bei der Müllabfuhr. Auch die Leerung der Papiertonnen sowie die Bioabfallsammlung können sich verzögern. Die Wertstoffsammelbehälter für Altpapier und Altglas an den kleinen Wertstoffhöfen werden ebenfalls nicht immer termingerecht entleert. Der AWB bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.  Alle Leistungen werden selbstverständlich nachgeholt.

]]>
news-322 Mon, 07 Jan 2019 13:51:56 +0100 Neuer kleiner Wertstoffhof in Grafrath https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neuer-kleiner-wertstoffhof-in-grafrath/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) hat in Grafrath, am Rand des Forstlichen Versuchsgartens in der Jesenwanger Straße, einen neuen kleinen Wertstoffhof eingerichtet. Dabei handelt sich um einen Ersatzstandort für die im Rahmen des Ausbaus der JesenwangerStraße aufgelöste Sammelstelle. Die Bauausführung hat der Kreisbauhof übernommen. Der AWB hat am Wertstoffhof Sammelbehälter für Altpapier, Weiß-, Grün-  und Braunglas sowie Dosen aufgestellt. Auch ein Container für Altkleider steht zur Verfügung. Die insgesamt acht kleinen Wertstoffhöfe in Grafrath sollen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde die Entsorgung ihrer Wertstoffe auf kurzen Wegen ermöglichen. Bei der Nutzung der Sammelbehälter sind die Einwurfzeiten Montag bis Samstag, jeweils 7 Uhr bis 19 Uhr zu beachten.

]]>
news-321 Fri, 28 Dec 2018 08:36:52 +0100 Wohin mit dem Christbaum? https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wohin-mit-dem-christbaum/ Christbäume können an allen großen Wertstoffhöfen des Landkreises Fürstenfeldbruck zu den üblichen Öffnungszeiten kostenlos abgegeben werden. Außerdem können Christbäume von Mittwoch, 2. Januar bis einschließlich Samstag,12. Januar 2019 jeweils Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr sowie Samstag zwischen 8 und 12 Uhr an folgenden Gartenabfallsammelstellen angeliefert werden: Fürstenfeldbruck, Frühlingsstraße; Fürstenfeldbruck, Senserbergstraße; Fürstenfeldbruck, Tulpenstraße; Fürstenfeldbruck, Waldfriedhof; Germering, Schmiedstraße; Puchheim-Bahnhof, Zweigstraße; Puchheim-Ort, Feuerwehrhaus sowie Hattenhofen, Am Sportfeld.

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB).

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-320 Tue, 18 Dec 2018 08:28:17 +0100 Abfuhrkalender 2019 für Papier- und Wertstofftonnen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/abfuhrkalender-2019-fuer-papier-und-wertstofftonnen/ Die neuen Abfuhrkalender mit den Terminen für die Leerung der Papiertonnen und der Wertstofftonnen im Jahr 2019 sind ab sofort beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB), Münchner Str. 33, Fürstenfeldbruck erhältlich. Grundstückseigentümern und Hausverwaltungen werden die aktuellen Abfuhrkalender per Post zugestellt. Alle Abfuhrtermine für Restmüll-, Papier- und Wertstofftonnen sowie Bioabfallsäcke sind im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht. Außerdem bietet der AWB eine kostenlose App mit Abfuhrkalender und Erinnerungsservice für die Leerungstermine an.

 Kundenservice: (08141) 519-519

]]>
news-319 Tue, 18 Dec 2018 08:18:53 +0100 Wertstoffsammelstellen Heiligabend und Silvester geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wertstoffsammelstellen-heiligabend-und-silvester-geschlossen/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass die großen Wertstoffhöfe und die Bauschuttdeponie Jesenwang an Heiligabend und Silvester geschlossen bleiben. Die Öffnungszeiten des AWB: Der AWB in der Münchner Str. 33 in Fürstenfeldbruck ist am 24. und 31. Dezember 2018 ebenfalls geschlossen. Am Donnerstag, 27. Dezember und Freitag, 28. Dezember 2018 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWB von 8 bis 12 Uhr persönlich und telefonisch erreichbar.

Abfallberatung: (08141) 519-516
Kundenservice: (08141) 519-519

]]>
news-317 Fri, 07 Dec 2018 11:36:37 +0100 Geänderte Müllabfuhrtermine zu Weihnachten und Neujahr https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/geaenderte-muellabfuhrtermine-zu-weihnachten-und-neujahr/ Wegen der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage kommt es zu Ter-minänderungen bei der Restmüllabfuhr und der Bioabfallsammlung. Besonders zu beachten ist, dass einige Abfuhrtermine vorverlegt werden. Der reguläre Abfuhrtermin Montag, 24.12.2018 findet bereits am Samstag, 22.12.2018 statt und der Abfuhrtermin Dienstag, 25.12.2018 wird auf Montag, 24.12.2018 vorverlegt. Die regulären Leerungstermine von Mittwoch, 26.12., Donnerstag, 27.12. und Freitag, 28.12.2018 finden dann jeweils einen Tag später statt.

In der ersten Woche des neuen Jahres verschieben sich die Abfuhrtermine von Dienstag, 1. Januar bis Freitag, 4. Januar 2019 jeweils um einen Tag nach hinten.

 Kundenservice: (08141) 519-519

 

]]>
news-316 Wed, 28 Nov 2018 08:58:45 +0100 Problemmüllsammeltermine im Dezember 2018 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/problemmuellsammeltermine-im-dezember-2018/ Das Schadstoffmobil steht am Montag, 3. Dezember 2018 von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche (Emmeringer Straße) und anschließend von 16:30 bis 18:30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof. In Puchheim findet die die Problemmüllsammlung am Dienstag, 4. Dezember 2018 von 14 bis 16 Uhr am großen Wertstoffhof statt. Schließlich wird am Samstag, 8. Dezember 2018 von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und von 10:30 bis 12:30 Uhr am Volksfestplatz in Olching Problemmüll gesammelt.

]]>
news-314 Thu, 22 Nov 2018 14:16:07 +0100 Weihnachtsmarkt in der Wertstoffbörse https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/weihnachtsmarkt-in-der-wertstoffboerse/ Am Freitag, 30. November 2018 findet ab 15 Uhr in der Wertstoffbörse Fürstenfeldbruck (Am Kugelfang 5) der traditionelle Verkauf von Christbaumschmuck und anderen weihnachtlichen Dekorationsartikeln aus zweiter Hand statt. Zur Einstimmung auf die Adventszeit lädt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) die Besucherinnen und Besucher zu Punsch und selbstgebackenen Plätzchen ein.

]]>
news-313 Thu, 22 Nov 2018 14:11:33 +0100 Letzte Aktionen zur Aktenvernichtung im Jahr 2018 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/letzte-aktionen-zur-aktenvernichtung-im-jahr-2018/ Die letzten Aktionen zur Aktenvernichtung in diesem Jahr finden Anfang Dezember an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Gröbenzell und Germering statt. Dienstag, 4. Dezember macht am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck, Mittwoch, 5. Dezember am großen Wertstoffhof in Gröbenzell und  Donnerstag, 6. Dezember am großen Wertstoffhof in Germering (Starnberger Weg) jeweils von 14 bis 16 Uhr ein LKW mit integriertem Shredder Station. Papiere und Akten mit vertraulichem Inhalt werden direkt vor Ort geschreddert und anschließend in den Recyclingkreislauf zurückgeführt.

Privatpersonen und Kleinbetriebe können einzelne Dokumente oder gefüllte Aktenordner anliefern. Pro Anlieferer werden maximal zehn gefüllte Aktenordner oder eine entsprechende Menge lose Papiere zu einem Pauschalpreis von 5 Euro angenommen.

 Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-312 Thu, 22 Nov 2018 13:57:06 +0100 Umbaumaßnahmen am großen Wertstoffhof in Olching; Vorübergehend keine Annahme von Bauschutt https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/umbaumassnahmen-am-grossen-wertstoffhof-in-olching-voruebergehend-keine-annahme-von-bauschutt/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass Anfang Dezember am großen Wertstoffhof in Olching Bauarbeiten beginnen. Geplant ist die Errichtung eines neuen Sozialgebäudes und die Installation eines energiesparenden LED-Beleuchtungssystems. Mit der Fertigstellung ist voraussichtlich Mitte April 2019 zu rechnen. Der Betrieb geht während der Umbauphase weiter. Der Wertstoffhof öffnet wie üblich Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag von 8 bis 13 Uhr.

Allerdings können wegen der beengten Platzverhältnisse während der Bauphase kein Bauschutt, keine Fliesen und Keramik, keine Gipsabfälle und auch kein Flachglas angenommen werden. Der AWB empfiehlt den Bürgerinnen und Bürgern diese Bauabfälle am großen Wertstoffhof in Gröbenzell anzuliefern.

Die Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe im Landkreis Fürstenfeldbruck sind auf der Website des AWB veröffentlicht.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-311 Fri, 16 Nov 2018 11:07:48 +0100 Umbaumaßnahmen an großen Wertstoffhöfen in Emmering und Germering https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/umbaumassnahmen-an-grossen-wertstoffhoefen-in-emmering-und-germering/ In der letzten Novemberwoche 2018 beginnen an den großen Wertstoffhöfen in Emmering und in Germering, Landsberger Straße Baumaßnahmen, die bis voraussichtlich Ende März 2019 dauern. An beiden Standorten werden neue Sozialgebäude errichtet und energiesparende LED-Beleuchtungssysteme installiert. Der Betrieb geht an den beiden Wertstoffhöfen während des Umbaus weiter. Allerdings kann es wegen der erforderlichen Absperrungen in den Baustellenbereichen und durch den Baustellenverkehr zu Einschränkungen bei der Anlieferung von Sperrmüll oder Wertstoffen kommen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) empfiehlt den Bürgerinnen und Bürgern sowie den gewerblichen Anlieferern deshalb – soweit es ihnen möglich ist – während der Baupase auch die weiteren Wertstoffsammelstellen im Landkreis zu nutzen.

In der Stadt Germering steht am Starnberger Weg 56 ein zweiter großer Wertstoffhof zur Verfügung. Für motorisierte Anlieferer aus der Gemeinde Emmering bieten sich zum Beispiel die nächstgelegenen Wertstoffsammeleinrichtungen in Eichenau, Fürstenfeldbruck oder Maisach als Ausweichmöglichkeit an.

Die Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe im Landkreis Fürstenfeldbruck sind auf der Website des AWB veröffentlicht.

Abfallberatung:               (08141) 519-516

]]>
news-309 Thu, 15 Nov 2018 08:21:35 +0100 Aktion des AWB zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/aktion-des-awb-zur-europaeischen-woche-der-abfallvermeidung/ Die Europäische Woche der Abfallvermeidung findet vom 17. bis 25. November 2018 in ganz Deutschland, in 32 Ländern Europas und angrenzenden Staaten statt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) beteiligt sich an der europaweiten Kommunikationskampagne und veranstaltet am Mittwoch, 21. November 2018 ab 14 Uhr in der Wertstoffbörse in Fürstenfeldbruck (Am Kugelfang 5) eine Aktion unter dem Motto „Kaffeepause ohne Müll“. Mitarbeiter des AWB informieren bei der Aktion mit Flyern und Plakaten zur Ressourcenverschwendung durch Coffee-to-go-Einwegbecher. 2,8 Milliarden Einwegbecher werden in Deutschland pro Jahr verbraucht. Die Pappbecher samt Plastikdeckeln verursachen jährlich 40.000 Tonnen Abfall.

Mögliche Alternativen zum Einwegbecher sind etwa, sich den Coffee-to-go in einen eigenen Becher abfüllen zu lassen oder ein Mehrweg-Pfandsystem zu nutzen. Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind derzeit zwei Pfandsysteme, zum einen der Brucker Becher in der Stadt Fürstenfeldbruck und zum anderen das überregionale System Recup, u. a. in Germering, verbreitet.

Die vielleicht beste Alternative ist, seinen Kaffee entspannt vor Ort aus einer Porzellantasse, die eine fast unbegrenzte Lebensdauer hat, zu genießen. In diesem Sinne lädt der AWB die Bürgerinnen und Bürger am 21. November 2018 ab 14 Uhr in der Wertstoffbörse zu Kaffee und Gebäck - ganz ohne Müll serviert mit Porzellangeschirr - ein. Wer mag, kann seine Porzellantasse anschließend mitnehmen (solange der Vorrat reicht).

Der AWB richtet am Aktionstag in der Wertstoffbörse für den Kaffeeauschank eine mit Secondhand-Möbeln ausgestattete kleine Cafestube ein. Nebenbei: Die Wertstoffbörse ist ein weiteres Projekt des AWB zur Abfallvermeidung. Dort werden noch brauchbare Möbel, Haushaltswaren, Textilien etc. gesammelt und zu günstigen Preisen weiterverkauft.

]]>
news-308 Wed, 14 Nov 2018 13:06:16 +0100 Wertstoffhof Grafrath ab 29. November geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wertstoffhof-grafrath-ab-29-november-geschlossen/ Der große Wertstoffhof Grafrath muss wegen Bauarbeiten ab Donnerstag, 29. November 2018 bis voraussichtlich Mitte März 2019 geschlossen werden. Im Rahmen der Baumaßnahmen werden ein neues Sozialgebäude errichtet und Flächenbefestigungen durchgeführt. Die Grafrather Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, während dieser Zeit den großen Wertstoffhof im benachbarten Schöngeising zu besuchen. Am Wertstoffhof Schöngeising, Mauerner Straße werden während der Bauphase in Grafrath erweiterte Öffnungszeiten angeboten:  Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 15 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 13 Uhr.

Als weitere Ausweichmöglichkeiten stehen der Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck und alle weiteren Wertstoffsammelstellen im Landkreis zur Verfügung.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-305 Fri, 26 Oct 2018 07:55:00 +0200 Gewinnspiel auf der FFB Schau https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/gewinnspiel-auf-der-ffb-schau/ Die Besucherinnen und Besucher des AWB Infostandes auf der FFB Schau konnten an einem Gewinnspiel teilnehmen. Es musste geschätzt werden, wie viele Coffee-to-go-Einwegbecher durch einen Pfand-Mehrwegbecher ersetzt werden können. Die Lösung war: 500 Stück. Das Geinnspiel wurde inzwischen ausgewertet. Mitgemacht haben über 450 Personen. Davon haben 41 die richtige Lösung angegeben.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit der richtigen Lösung wurden die Gewinner ausgelost. Die Gewinner wurden vom AWB schriftlich benachrichtigt.

]]>
news-307 Thu, 25 Oct 2018 08:56:10 +0200 Müllabfuhrtermine verschieben sich (Allerheiligen) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhrtermine-verschieben-sich-allerheiligen/ Wegen des Feiertags Allerheiligen verschieben sich die Termine der Müllabfuhr und der Bioabfallsammlung von Donnerstag, 1. November auf Freitag, 2. November 2018 und von Freitag, 2. November auf Samstag, 3. November 2018. Die Abfuhrtermine sind auch im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.

Kundenservice:    (08141) 519-519

]]>
news-306 Wed, 24 Oct 2018 09:33:17 +0200 Sonderöffnungszeit Kunststoffsammelstelle Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sonderoeffnungszeit-kunststoffsammelstelle-fuerstenfeldbruck/ Wegen des Feiertags Allerheiligen ist die Kunststoffsammelstelle am Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck ausnahmsweise am Mittwoch, 31. Oktober 2018 von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Abfallberatung:    (08141) 519-516

]]>
news-304 Mon, 15 Oct 2018 07:48:24 +0200 Kleiner Wertstoffhof Bäumlstraße in Puchheim https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kleiner-wertstoffhof-baeumlstrasse-in-puchheim/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass der kleine Wertstoffhof in der Bäumlstraße in Puchheim am Freitag, 19. Oktober 2018 von 7 Uhr bis ca. 13 Uhr wegen eines Schülerlaufs nicht genutzt werden kann. news-302 Fri, 05 Oct 2018 15:14:48 +0200 AWB auf der FFB-Schau https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/awb-auf-der-ffb-schau/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) präsentiert sich von 10. bis 14. Oktober 2018 auf der FFB-Schau in Halle N – in direkter Nachbarschaft zum Landratsamt Fürstenfeldbruck und zum Kommunalunternehmen GfA. Am Messestand des AWB können sich die Besucher über alle Themen der kommunalen Abfallwirtschaft informieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWB stehen täglich von 10 bis 18 Uhr, am Donnerstag bis 20 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Aktuelles Thema ist die Ressourenverschwendung durch Coffee-to-go-Einwegbecher. 
2,8 Milliarden Einwegbecher werden in Deutschland pro Jahr verbraucht. Die Pappbecher samt Plastikdeckeln verursachen jährlich 40.000 Tonnen Abfall. Alternativen sind etwa der mitgebrachte eigene Mehrwegbecher oder die Nutzung eines Pfandsystems. Nicht vergessen werden sollte auch die Möglichkeit, seinen Kaffee entspannt vor Ort zu genießen.

Außerdem am AWB-Stand erhältlich: Baumwolltaschen aus biologisch angebauter Baumwolle mit Fairtrade-Produktsiegel. Die Mehrwegtragetasche kann viele Male wiederverwendet werden und ersetzt viele Einwegtüten aus Plastik – eine einfache Möglichkeit Abfall zu vermeiden und die Umwelt zu schonen.

]]>
news-301 Fri, 28 Sep 2018 16:49:03 +0200 Kleiner Wertstoffhof Germering https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kleiner-wertstoffhof-germering/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass der kleine Wertstoffhof Ecke Wittelsbacher- und Rosenstraße in Germering wegen der provisorischen Errichtung einer Kindertagesstätte voraussichtlich für zwei Jahre nicht genutzt werden kann. Als Ersatzstandorte stehen die kleinen Wertstoffhöfe an der Ecke  Münchner und Berliner Straße, in der Narzissenstraße und in der Kurfürstenstraße zur Verfügung.

]]>
news-299 Tue, 25 Sep 2018 09:53:44 +0200 Müllabfuhrtermine verschieben sich (Tag der Deutschen Einheit) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhrtermine-verschieben-sich-tag-der-deutschen-einheit/ Wegen des Feiertags „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober verschieben sich die regulären Abfuhrtermine für Restmüll und Bioabfall von Mittwoch, 3. Oktober bis Freitag, 5. Oktober 2018 und finden jeweils einen Tag später statt. Alle Leerungstermine sind auch im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.

Kundenservice AWB: (08141) 519-519

]]>
news-295 Fri, 14 Sep 2018 08:57:00 +0200 Aktenvernichtung am Wertstoffhof https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/aktenvernichtung-am-wertstoffhof/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) bietet im September an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Gröbenzell und Germering Aktionen zur Dokumenten- und Aktenvernichtung an. Am großen Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck macht am Dienstag, 25. September, am großen Wertstoffhof in Gröbenzell am Mittwoch, 26. September und am großen Wertstoffhof in Germering (Starnberger Weg) am Donnerstag, 27. September 2018 jeweils von 14 bis 16 Uhr ein LKW mit integriertem Shredder Station.

Papiere und Akten mit vertraulichem Inhalt werden direkt vor Ort geschreddert und anschließend in den Recyclingkreislauf zurückgeführt.

Privatpersonen und Kleinbetriebe können einzelne Dokumente oder gefüllte Aktenordner anliefern. Pro Anlieferer werden bis zu zehn gefüllte Aktenordner oder eine entsprechende Menge lose Papiere zu einem Pauschalpreis von 5 Euro angenommen.

Telefon: (08141) 519-516

]]>
news-292 Thu, 06 Sep 2018 07:52:00 +0200 Neue Kunststoffsammelstelle in Gröbenzell https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neue-kunststoffsammelstelle-in-groebenzell/ Die Werkleiterin des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) Sabine Schulz-Hammerl und der Erste Bürgermeister der Gemeinde Gröbenzell, Martin Schäfer eröffnen am Freitag, 7. September die neue Kunststoffsammelstelle in der Rathausstraße in Gröbenzell. Die Kunststoffsammelstelle ersetzt die bis Mitte 2017 in der Poststraße untergebrachte Sammeleinrichtung, die wegen Abriss des Gebäudes geschlossen werden musste.

Mit der neuen Sammelstelle besteht für die Gröbenzeller Bevölkerung wieder die Möglichkeit, ihre Verpackungsabfälle aus Kunst- und Verbundstoffen in der Ortsmitte zu entsorgen. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist die Einrichtung zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und Autofahrten zum großen Wertstoffhof können häufig eingespart werden. Viele kombinieren sicherlich gerne den umweltbewussten und abfallarmen Einkauf am freitags stattfindenden Wochenmarkt mit der Entsorgung des leider nicht immer zu vermeidenden Plastikmülls.

Die Kunststoffsammelstelle hat ab 7.September 2018 jeweils Mittwoch von 16 bis 19 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Gesammelt werden Kunststoffver-packungen wie Spülmittelflaschen, Joghurtbecher oder Plastikfolien sowie Getränkekartons und Verpackungen aus Aluminium.

 Abfallberatung:   (08141) 519-516

]]>
news-291 Tue, 04 Sep 2018 07:46:00 +0200 Mobile Problemmüllsammlung im September https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-september/ Am Montag, 10. September 2018 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr in Kottgeisering vor dem Gemeindezentrum, von 15:15 bis 16:45 Uhr in Grafrath am Parkplatz vor der evangelischen Kirche und von 17:10 bis 18:10 Uhr in Schöngeising vor dem Feuerwehrgerätehaus. Am Dienstag, 11. September 2018 findet die Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Althegnenberg am großen Wertstoffhof und von 15:30 bis 17 Uhr in Unterschweinbach auf dem Platz neben der Kirche statt. Schließlich hält das Schadstoffmobil am 15. September 2018 von 8 bis 10 Uhr in Mammendorf in der Schulstraße und anschließend von 10:30 bis 12:30 Uhr in Olching am Volksfestplatz.

Am Schadstoffmobil kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Typische Problemabfälle sind Lösungsmittel, flüssige Lackreste, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel.

]]>
news-290 Thu, 23 Aug 2018 09:30:00 +0200 Änderungen beim Elektro- und Elektronikgerätegesetz https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/aenderungen-beim-elektro-und-elektronikgeraetegesetz/ Elektrogeräte enthalten wertvolle Rohstoffe, wie zum Beispiel Kupfer, Aluminium oder Gold. Wenn die Rohstoffe recycelt werden, schont das die natürlichen Ressourcen. Elektrogeräte können auch gesundheitsgefährdende oder umweltschädliche Substanzen enthalten, die fachgerecht entsorgt werden müssen. Ausgediente Elektrogeräte dürfen deshalb nicht in den Hausmüll gegeben, sondern müssen getrennt erfasst werden. Das schreibt das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) vor.

Seit 15. August 2018 gilt für das ElektroG der sogenannte „offene Anwendungsbereich“ oder „open scope“. Das bedeutet, alle elektrischen und elektronischen Geräte fallen unter das ElektroG. Das können auch Möbel oder Kleidung sein – zum Beispiel ein Badezimmerschrank mit fest verbauter Beleuchtung, ein elektrisch verstellbarer Fernsehsessel oder blinkende Sportschuhe. Das Gesetz gilt nur nicht für ausdrücklich benannte Ausnahmen, wie beispielsweise Glühlampen.

Ist etwa die Beleuchtung am Schrank nur angeschraubt, muss aber nicht das komplette Möbelstück speziell entsorgt werden. Nur wenn die elektrischen Teile so verbaut sind, dass sie nicht ohne Zerstörungen ausgebaut werden können, sind sie von den neuen Regeln betroffen.

Sammlung an den großen Wertstoffhöfen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) nimmt gemäß des ElektroG ab sofort an seinen großen Wertstoffhöfen alle elektrisch betriebenen Produkte aus privaten Haushalten kostenlos an und sorgt für deren umweltschonende Entsorgung. Die Adressen und Öffnungszeiten der großen Wertstoffhöfe im Landkreis Fürstenfeldbruck sind auf der Website des AWB veröffentlicht (www.awb-ffb.de).

Wie schon bisher wird bei der Erfassung von alten Elektrogeräten am Wertstoffhof nach verschiedenen Sammelgruppen unterschieden. Das Personal an den Sammelstellen berät die Bürgerinnen und Bürger über die richtige Zuordnung der elektrischen Geräte. Zu beachten ist, dass Kühlgeräte, ölgefüllte Radiatoren und Wärmepumpentrockner weiterhin nur an den Wertstoffhöfen Fürstenfeldbruck, Germering, Gröbenzell, Jesenwang, Maisach und Mammendorf abgegeben werden können.

Rücknahme im Handel

Nach dem ElektroG besteht seit Mitte 2016 zusätzlich zur kommunalen Sammlung eine Rücknahmepflicht für den Einzelhandel und den Versand-  bzw. Onlinehandel. Zur kostenlosen Rücknahme verpflichtet sind alle großen Händler, die über mehr als 400 Quadratmeter Verkaufsfläche oder Lager- bzw. Versandfläche verfügen. Große Elektrogeräte wie Kühlschränke und Fernseher müssen immer dann kostenlos zurückgenommen werden, wenn ein entsprechendes Gerät neu gekauft wird. Kleinere Geräte, die in keiner Abmessung länger als 25 Zentimeter sind, wie Rasierer, elektrische Zahnbürsten und Mobiltelefone müssen immer, auch ohne Neukauf, kostenlos zurückgegeben werden können.

Abfallberatung:   (08141) 519-516

]]>
news-288 Fri, 10 Aug 2018 08:24:55 +0200 Mülltrennung bei Mieterschulung der Caritas https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muelltrennung-bei-mieterschulung-der-caritas/ Die getrennte Entsorgung von Wertstoffen und das nachfolgende Recycling schonen Ressourcen und helfen Abfallgebühren zu sparen. Eine nicht ordnungsgemäße Mülltrennung kann aber zu Konfliktsituationen in Wohnanlagen führen. Deshalb ist das Thema auch Bestandteil der Mieterschulungen („Wohnungs-ABC“), die das Caritas-Zentrum Fürstenfeldbruck für anerkannte Asylbewerber durchführt.Die Schulungen werden vom Brucker Forum finanziert und sollen Flüchtlinge mit Bleiberecht bei der häufig schwierigen Wohnungssuche unterstützen.

Sabine Rusche vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) hat zum Modul Mülltrennung der Mieterschulungen ein Konzept entwickelt und Schulungsmaterialien zusammengestellt. Die Unterlagen wurden bei einem Kurs in Gröbenzell an die Kursleiterin Claudia Lercher von der Caritas übergeben und gleich in der Praxis getestet.

Zunächst wurden in einem selbstgedrehten Kurzfilm die Bioabfall-sammlung und die Trennung der klassischen Wertstoffe Altpapier, Glas und Dosen demonstriert. Anschließend konnten die Kursteilnehmer bei einer praktischen Übung mit einem ebenfalls vom AWB entwickelten Mülltrennspiel ihr Wissen vertiefen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Seminars Fragen wie Was darf ich in die Restmülltonne werfen?, Was gehört in den Bioabfallsack?, Wo bekomme ich Bioabfallsäcke?, Wo entsorge ich leere Glasflaschen?, Was mache ich mit alten Batterien? beantworten können.

Der Testlauf erfüllte die Erwartungen. Die Seminarteilnehmer waren mit Freude dabei und konnten am Ende mit ihrem Wissen überzeugen. Die Mitarbeiterinnen von Caritas und AWB freuen sich über den Erfolg des gemeinsamen Projekts. Die Schulungsmaterialien sollen auch bei künftigen Mieterkursen zum Einsatz kommen.

]]>
news-287 Mon, 06 Aug 2018 09:20:49 +0200 Müllabfuhrtermine verschieben sich (Mariä Himmelfahrt) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhrtermine-verschieben-sich-mariae-himmelfahrt/ Wegen des Feiertags Mariä Himmelfahrt am 15. August finden die Abfuhrtermine für Restmüll und Bioabfall von Mittwoch, 15. August bis Freitag, 17. August 2018 jeweils einen Tag später statt. Alle Leerungstermine sind auch im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.


]]>
news-286 Mon, 06 Aug 2018 09:12:45 +0200 Baumaßnahmen an der Bauschuttdeponie https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/baumassnahmen-an-der-bauschuttdeponie/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass ab Mittwoch, 8. August 2018 auf dem Gelände der Bauschuttdeponie Jesenwang Flächenbefestigungsmaßnahmen durchgeführt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche. Während dieser Zeit kann es bei der Anlieferung von Bauschutt, Gartenabfällen etc. zu längeren Wartezeiten kommen.

Deponieleitung: (08141) 519-515

]]>