Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de Aktuelle Themen de_DE Sun, 16 Jun 2019 10:38:32 +0200 Sun, 16 Jun 2019 10:38:32 +0200 news-359 Fri, 14 Jun 2019 09:50:20 +0200 Sonderöffnungszeit Kunststoffsammelstelle Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sonderoeffnungszeit-kunststoffsammelstelle-fuerstenfeldbruck/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) informiert, dass wegen des Feiertags Fronleichnam die Kunststoffsammelstelle am Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck ausnahmsweise am Mittwoch 19. Juni 2019 von 8 bis 12 Uhr geöffnet ist. news-358 Tue, 11 Jun 2019 15:51:21 +0200 Hagelschäden an asbesthaltigen Fassaden https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/hagelschaeden-an-asbesthaltigen-fassaden/ Durch das Unwetter mit Hagel am Pfingstmontag wurden auch im Landkreis, insbesondere in Germering und Puchheim, Asbestzementfassaden und -dächer beschädigt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) weist aus diesem Anlass daraufhin, dass beim Umgang mit asbesthaltigen Bauteilen äußerste Vorsicht geboten ist, da von Asbestfasern hohe Gesundheitsgefahren ausgehen; so wird das Tragen von Atemschutzmaske, Handschuhen und Schutzanzug empfohlen. Die Bauelemente sollen nicht über die durch das Unwetter verursachten Schäden hinaus, gebrochen werden und dürfen auch nicht geworfen werden. Fachfirmen, deren Beschäftigte über Sachkundenachweise nach TRGS 519 verfügen müssen, führen fachgerechte Asbestsanierungen durch.

Für die Entsorgung der beschädigten Asbestzementprodukte ist es notwendig, diese staubdicht in sogenannte Big-Bags – werden zum Beispiel am großen Wertstoffhof in Germering, Starnberger Weg, verkauft – zu verpacken. Die ordnungsgemäß verpackten Asbestabfälle können von Montag bis Freitag jeweils von 7 bis 17 Uhr (außer am 12. Juni) an der Bauschuttdeponie Jesenwang gegen Gebühr angeliefert werden. Bei der Anlieferung durch Betriebe gelten besondere Nachweispflichten.

Für ausführliche Informationen steht die Abfallberatung gerne zur Verfügung.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-357 Thu, 06 Jun 2019 13:37:00 +0200 Vereinfachte Abfallgebührensatzung für den Landkreis Fürstenfeldbruck https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/vereinfachte-abfallgebuehrensatzung-fuer-den-landkreis-fuerstenfeldbruck/ Ab 2020 sollen – wenn es die Kreisgremien entsprechend beschließen – im Landkreis Fürs-tenfeldbruck einheitliche Gebühren gelten. Bisher wird zwischen einer regulären Gebühr mit Bioabfallsammlung und einer ermäßigten Gebühr bei Eigenkompostierung unterschieden. Künftig sollen dann alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Bioabfallsäcke erhalten. Das bedeutet: Diejenigen, die bisher die reguläre Gebühr bezahlen mussten, zahlen weniger. Im Grundsatz hat der Kreistag die Maßnahme bereits Ende 2017 beschlossen. Am Donnerstag, 6. Juni wird im Werkausschuss über die konkrete Umsetzung in Form einer neuen Abfallwirtschafts-satzung und einer neuen Abfallgebührensatzung für den Landkreis Fürstenfeldbruck beraten.

Für etwa die Hälfte aller Haushalte im Landkreis bedeutet die Neuregelung ab nächstem Jahr eine Einsparung bei den Abfallgebühren. Wer zum Beispiel eine 60 Liter-Restmülltonne inkl. Bioabfallsammlung angemeldet hat, wird statt 68 Euro nur noch 55 Euro Leistungsgebühr im Jahr zahlen; bei einer 120 Liter-Restmülltonne soll die jährliche Gebühr von 136 Euro auf 109 Euro sinken. Die Grundgebühr pro Haushalt bleibt mit 46 Euro im Jahr konstant.

Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist ein aktuelles Städteranking zu den Abfallgebühren in den 100 größten Städten Deutschlands, durchgeführt vom Kölner Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Dabei wurden die Kosten für die Entsorgung von Restmüll, Bioabfall, Sperrmüll und Altpapier für eine Musterfamilie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern verglichen (Quelle: Spiegel online 05.06.2019, 17:24 Uhr). Die Abfallgebühren im Landkreis Fürstenfeldbruck für einen vergleichbaren Musterhaushalt liegen bereits heute unter denen der untersuchten Städte.

Ab 2020 werden allen Haushalten Bioabfallsäcke aus biologisch abbaubarem Material für die getrennte Sammlung von Küchenabfällen zur Verfügung gestellt. Die befüllten Bioabfallsäcke werden jede Woche eingesammelt und zu einer Vergärungsanlage gebracht. Aus den Bioabfällen wird Energie in Form von Strom und Wärme sowie Kompost produziert. Die Bioabfallsammlung des Landkreises leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Nicht beabsichtigt ist, die Kompostierung organischer Abfälle im eigenen Garten zu reglementieren. Die Eigenkompostierung ist insbesondere dann sinnvoll, wenn zum einen Strukturmaterial wie Baum- und Strauchschnitt anfällt und zum anderen genügend Fläche zum Ausbringen des fertigen Komposts vorhanden ist. Diese Voraussetzungen sind mit zunehmend kleiner werdenden Hausgärten jedoch seltener gegeben.

„Die Bioabfallsammlung stellt in jedem Fall eine sinnvolle Ergänzung zur Eigenkompostierung dar, da auch Essensreste, wie Brot, Käse, und Wurst sowie gekochte Speisereste (Nudeln, Fleisch etc.), die nicht auf den heimischen Komposthaufen gehören, hochwertig verwertet werden. Bisher landen Abfälle dieser Art noch häufig in der Restmülltonne – sie sind aber zu schade für die Müllverbrennung“, so Sabine Schulz-Hammerl, Leiterin des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Fürstenfeldbruck.

Die Möglichkeit für alle Landkreisbürger, die Bioabfallsäcke ohne zusätzliche Gebühren zu nutzen, soll den Anreiz, organische Abfälle getrennt zu sammeln, weiter erhöhen und damit den Abschöpfungsgrad aus dem Restmüll verbessern.

 

]]>
news-356 Tue, 04 Jun 2019 13:18:20 +0200 Nach Pfingsten verschieben sich die Müllabfuhrtermine https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/nach-pfingsten-verschieben-sich-die-muellabfuhrtermine/ In der Woche nach Pfingsten finden die Abfuhrtermine für Restmüll und Bioabfall wegen des Feiertags Pfingstmontag am 10. Juni 2019 jeweils einen Tag später statt. In der darauffolgenden Woche verschieben sich die Leerungstermine wegen des Feiertags Fronleichnam von Donnerstag, 20. Juni auf Freitag, 21. Juni 2019 und von Freitag, 21. Juni auf Samstag, 22. Juni 2019.

Kundenservice: (08141) 519-519

]]>
news-355 Tue, 04 Jun 2019 13:11:25 +0200 Bauschuttdeponie Jesenwang am 12. Juni geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/bauschuttdeponie-jesenwang-am-12-juni-geschlossen/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) teilt mit, dass die Bauschuttdeponie Jesenwang am Mittwoch, 12. Juni 2019 wegen einer Software-Umstellung an der Fahrzeugwaage geschlossen bleibt. news-353 Tue, 21 May 2019 13:16:00 +0200 Kunststoffsammelstelle Fürstenfeldbruck am 30. Mai geöffnet https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kunststoffsammelstelle-fuerstenfeldbruck-am-30-mai-geoeffnet/ Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt ist die Kunststoffsammelstelle am Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck ausnahmsweise am Mittwoch, 30. Mai 2019 von 8 bis 12 Uhr geöffnet. news-354 Tue, 21 May 2019 13:00:00 +0200 Sammelaktion für landwirtschaftliche Folien https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sammelaktion-fuer-landwirtschaftliche-folien/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) beginnt am Samstag, 1. Juni seine Sammelaktion für Folien aus Landwirtschaft und Gartenbau. Die Folien können an der Bauschuttdeponie Jesenwang angeliefert werden. Die Aktion läuft bis Ende September 2019. Getrennt gesammelt werden dicke Agrarfolien und dünne Stretchfolien. Weiterhin können Netze, Vliese aus der Ernteverfrühung, Düngemittelsäcke und Kunststoffschnüre angeliefert werden. Alle Materialien sollen frei von Fremdstoffen wie Erde und Pflanzenresten sein.

Der Anlieferungspreis beträgt 150 Euro pro Gewichtstonne; bei Anlieferungen unter 200 Kilogramm wird ein Pauschalpreis von 22,50 Euro berechnet.

Öffnungszeiten der Bauschuttdeponie Jesenwang sind Montag bis Freitag 7:00 bis 17:00 Uhr und Samstag 8:30 bis 12:30 Uhr.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-352 Tue, 21 May 2019 08:00:00 +0200 Müllabfuhrtermine verschieben sich (Christi Himmelfahrt) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhrtermine-verschieben-sich-christi-himmelfahrt/ Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt verschieben sich die Termine der Müllabfuhr und der Bioabfallsammlung von Donnerstag, 30. Mai auf Freitag, 31. Mai 2019 und von Freitag, 31. Mai auf Samstag, 1. Juni 2019. Alle Abfuhrtermine sind auch im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-351 Tue, 14 May 2019 11:31:18 +0200 Stellenausschreibung beim AWB https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/stellenausschreibung-beim-awb/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) sucht ab dem 01.08.2019 eine Fachkraft für den Bereich Holsysteme (m/w/d) in Vollzeit (39,00 Stunden). Vorraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I. Näher Informationen gibt es hier.

]]>
news-350 Tue, 14 May 2019 10:33:29 +0200 Neue FFB Abfall-App https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neue-ffb-abfall-app/ Ab sofort können Sie die neue FFB Abfall-App nutzen. Laden Sie sich die App über den Google Play Store (Android) oder den App Store (iOS) auf Ihr Smartphone. Nach Auswahl von Wohnort und Straße werden alle persönlichen Abfuhrtermine für die Restmüll-, die Papier- und die Wertstofftonne sowie die Bioabfallsäcke angezeigt. Zusätzlich sind die Problemmüllsammeltermine am ausgewählten oder nächstgelegenen Ort verfügbar. Es besteht auch die Möglichkeit sich gezielt für bestimmte Abfallarten die Termine auszusuchen.

Außerdem können Sie sich am Abholtag oder auch schon einen oder mehrere Tage im Voraus an die Termine erinnern lassen. Die Erinnerung erfolgt wahlweise über eine Push-Benachrichtigung oder über E-Mail.

Die FFB Abfall-App informiert auf der Startseite über Neuigkeiten zur Abfallwirtschaft im Landkreis Fürstenfeldbruck. Weiterhin beinhaltet die App Adressen und Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe sowie der Gartenabfall- und Kunststoffsammelstellen. Auch zum Abfallheizkraftwerk Geiselbullach und den Deponien sind Infos verfügbar.

Die neue App ist on- und offline nutzbar, d. h. nach einmaligem herunterladen können auch ohne Internetverbindung alle Informationen abgefragt werden. Bürgerinnen und Bürger ohne Smartphone können die neue Abfall-App wie eine normale Website ansteuern.

Weitere Informationen zur FFB Abfall-App finden Sie hier.

]]>
news-349 Wed, 08 May 2019 13:23:03 +0200 Zusammensetzung des Restmülls wird analysiert https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/zusammensetzung-des-restmuells-wird-analysiert/ Im Landkreis Fürstenfeldbruck wird ab Mitte Mai über einen Zeitraum von ca. zwei Wochen eine Restmüllsortieranalyse durchgeführt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) hat das INFA-Institut in Ahlen mit der Durchführung der Untersuchung beauftragt. In verschiedenen Städten und Gemeinden des Landkreises werden Stichproben aus dem Restmüll entnommen und anschließend an einer zentralen Sortierstation deren Zusammensetzung analysiert. Bei den Probennahmen werden unterschiedliche Siedlungsstrukturen, wie Großwohnanlagen, städtische Gebiete mit Mehrfamilienhausbebauung sowie Gebiete mit Ein- und Zweifamilienhäusern an der Stadtperipherie bzw. im ländlichen Raum berücksichtigt.

Probennahmen und Analysen erfolgen anonym und nicht haushaltsbezogen, d. h. es ist nicht beabsichtigt, das Trennverhalten der einzelnen Haushalte zu überprüfen. Ziel der Untersuchung ist es vielmehr, Erkenntnisse über noch vorhandene Wertstoffpotenziale im Restmüll zu gewinnen, um daraus Informationen für die zukünftige abfallwirtschaftliche Planung im Landkreis abzuleiten.

 

]]>
news-347 Mon, 29 Apr 2019 08:15:00 +0200 Müllabfuhr verschiebt sich (Erster Mai) https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/muellabfuhr-verschiebt-sich-erster-mai-1/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass sich wegen des Feiertags Erster Mai die Termine der Restmüllabfuhr und der Bioabfallsammlung verschieben. Von Mittwoch, 1. Mai 2019 bis Ende der Woche finden die gewohnten Abfuhrtermine jeweils einen Tag später statt. Die genauen Termine für alle Adressen im Landkreis sind im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.

Telefon: (08141) 519-519

]]>
news-344 Tue, 16 Apr 2019 10:50:30 +0200 Recycling-Baustoffe bei der Deponie Jesenwang erhältlich https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/recycling-baustoffe-an-der-deponie-jesenwang-erhaeltlich/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) bereitet den bei der Deponie Jesenwang angelieferten mineralischen Bauschutt auf und produziert Recycling-Baustoffe, kurz RC-Baustoffe. Die RC-Baustoffe werden güteüberwacht und sind nach den Richtlinien des „Baustoff Recycling Bayern e. V.“ zertifiziert. Der Verkauf erfolgt direkt am Deponiegelände.

Erhältlich sind RC-Betongranulate mit den Körnungen 0 bis 16 mm sowie 0 bis 32 mm. Die RC-Betongranulate eignen sich für ungebundene Tragschichten im Wegebau, zur mechanischen Bodenverbesserung oder als Damm- und Verfüllbaustoff. Der Preis für die RC-Betonbaustoffe liegt bei 4 Euro je Tonne.

Außerdem wird ein sogenannter RC-Mix mit der Körnung 0 bis 63 mm (hergestellt aus verschiedenen mineralischen Materialien wie Betonbruch und Ziegel) für 0,50 Euro pro Tonne angeboten. Der RC-Mix kann für die mechanische Bodenverbesserung oder als Damm- und Verfüllbaustoff eingesetzt werden.

Alle RC-Baustoffe des AWB erfüllen die bautechnischen und umwelttechnischen Anforderungen gemäß dem RC-Leitfaden Bayern und sind in wasserwirtschaftlicher Hinsicht als RW1-Materialien eingestuft. Die Zertifikate stehen auf der Website des AWB zum Herunterladen zur Verfügung.

Die Verwertung von mineralischem Bauschutt sowie der Wiedereinsatz als Sekundärrohstoff trägt zur Einsparung von Primärressourcen und damit auch zum Klimaschutz bei. Schließlich  werden durch die Bauschuttaufbereitung Deponiekapazitäten geschont.

Telefon: (08141) 519 515

]]>
news-341 Wed, 10 Apr 2019 11:00:00 +0200 Mobile Problemmüllsammlung im April 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-april-2019/ Am Samstag, 13. April 2019 wird von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr am Volksfestplatz Olching Problemmüll gesammelt. Am Montag, 15. April 2019 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr am großen Wertstoffhof in Türkenfeld, von 15.30 bis 17 Uhr in der Albertshofener Straße in Moorenweis und von 17.30 bis 18.30 Uhr am Bauhof in Jesenwang. Am Dienstag, 16. April 2019 findet die mobile Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Alling und von 15.30 bis 17.30 Uhr in Emmering, jeweils am großen Wertstoffhof statt.

]]>
news-340 Wed, 10 Apr 2019 10:42:21 +0200 Sonderöffnungszeit der Kunststoffsammelstelle Gröbenzell https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/sonderoeffnungszeit-der-kunststoffsammelstelle-groebenzell/ Die Kunststoffsammelstelle in der Rathausstraße in Gröbenzell hat wegen des Feiertags Karfreitag ausnahmsweise am Donnerstag, 18. April 2019 von 8 bis 12 Uhr geöffnet. news-339 Wed, 10 Apr 2019 10:37:13 +0200 Terminverschiebung bei der Müllabfuhr zu Ostern https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/terminverschiebung-bei-der-muellabfuhr-zu-ostern/ Wegen der Feiertage Karfreitag und Ostermontag kommt es zu Änderungen bei der Müllabfuhr. Die Leerung der Restmülltonnen und die Abholung des Bioabfalls verschieben sich von Karfreitag, 19. April auf Samstag, 20. April 2019. In der Woche nach Ostern finden alle Abfuhrtermine wegen des Ostermontags einen Tag später statt. Die genauen Termine für alle Adressen im Landkreis sind im Online-Abfuhrkalender veröffentlicht.

Kundenservice: (08141) 519-519

]]>
news-342 Wed, 10 Apr 2019 08:12:00 +0200 Neue Gartenabfallsammelstelle am Olchinger See https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neue-gartenabfallsammelstelle-am-olchinger-see/ Ab Samstag, 20. April 2019 steht für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olching eine zusätzliche Sammelstelle für Gartenabfälle zur Verfügung. Die Gartenabfallsammelstelle wird auf einem Parkplatz am Olchinger See (Anfahrt über Heideweg) eingerichtet und öffnet jeden Samstag von 13 bis 15 Uhr. Insbesondere für die Gartenbesitzer im Neubaugebiet Schwaigfeld bietet der Standort eine wohnortnahe Entsorgungsmöglichkeit für Baum- und Strauchschnitt sowie Rasenschnitt und andere Grünabfälle.

Da mittelfristig ein zweiter großer Wertstoffhof im Norden von Olching entstehen soll, wird die provisorische Sammeleinrichtung zunächst bis Ende November 2019 betrieben.

Abfallberatung:   (08141) 519-516

]]>
news-338 Thu, 28 Mar 2019 07:29:02 +0100 Termine Aktenvernichtung im April 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/termine-aktenvernichtung-im-april-2019/ Im April ist an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Gröbenzell und Germering wieder Gelegenheit, Akten und Dokumente mit sensiblen Daten vernichten zu lassen. Am Dienstag, 9. April macht am Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck, am Mittwoch, 10. April am großen Wertstoffhof in Gröbenzell und am Donnerstag, 11. April 2019 am großen Wertstoffhof in Germering/Starnberger Weg, jeweils von 14 bis 16 Uhr ein Shredderfahrzeug Station. Die Datenvernichtung findet direkt vor Ort statt.

Privatpersonen und Kleinbetriebe können einzelne Dokumente oder gefüllte Aktenordner anliefern. Je Kunde werden maximal zehn gefüllte Aktenordner oder eine entsprechende Menge lose Papiere zu einem Pauschalpreis von 5 Euro angenommen.

Abfallberatung: (08141) 519-517

]]>
news-337 Tue, 19 Mar 2019 11:47:38 +0100 Wertstoffhöfe Germering/Landsberger Straße und Olching zeitweise geschlossen https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/wertstoffhoefe-germering-landsberger-strasse-und-olching-zeitweise-geschlossen/ Derzeit werden an den großen Wertstoffhöfen in Germering, Landsberger Straße und Olching, J.-G.-Gutenberg-Straße neue Sozialgebäude errichtet. In der letzten Märzwoche werden an beiden Baustellen Baukräne aufgestellt, um Fertigbetonteile für die Neubauten zu setzen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass die Wertstoffhöfe aus Sicherheitsgründen deshalb zeitweise für den Publikumsverkehr geschlossen werden müssen. Der Wertstoffhof Germering, Landsberger Straße bleibt am Dienstag, 26. März und Mittwoch, 27. März 2019 geschlossen. Als Ausweichmöglichkeit steht den Bürgerinnen und Bürgern der große Wertstoffhof Germering, Starnberger Weg 56 zur Verfügung. Dort wird ausnahmsweise zusätzlich Dienstag von 9 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Der Wertstoffhof Olching, J.-G.-Gutenberg-Straße 13 bleibt von Mittwoch, 27. März bis Freitag, 29. März 2019 geschlossen. Bei Bedarf kann in dieser Zeit der große Wertstoffhof Gröbenzell, Olchinger Straße 63 genutzt werden. Der Gröbenzeller Wertstoffhof ist mittwochs von 8 bis 12 und 14 bis 19 Uhr, donnerstags von 14 bis 19 Uhr und freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-336 Wed, 13 Mar 2019 10:56:39 +0100 Kompostverkauf an der Bauschuttdeponie startet https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kompostverkauf-an-der-bauschuttdeponie-startet/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) verkauft ab sofort wieder Kompost an der Bauschuttdeponie Jesenwang. Der Kompost wird aus den an den Wertstoffhöfen gesammelten Gartenabfällen produziert und eignet sich optimal zur Boden-verbesserung und Langzeitdüngung im Garten. So schließt sich ein natürlicher Kreislauf. Der Kompost wird regelmäßig untersucht und ist mit dem Qualitätszeichen der Fachvereinigung Bayerischer Kompost-hersteller ausgezeichnet. Mit dem Einsatz von Kompost können energieaufwendig hergestellte Kunstdünger eingespart werden. Kompost ist zudem eine sinnvolle Alternative zu Torf, was zum Schutz der Moore beiträgt.

Der Kompost kostet 30 Euro pro Tonne; bis zu einer Menge von 200 Kilogramm werden pauschal 6 Euro fällig. Verkaufszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr und Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr. Der AWB empfiehlt für den Transport geeignete Gefäße mitzubringen.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-335 Fri, 08 Mar 2019 08:25:25 +0100 Großer Wertstoffhof Alling https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/grosser-wertstoffhof-alling/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass der große Wertstoffhof in Alling (Zötzelgrube) wegen Bauarbeiten an der zuführenden Flurstraße am Donnerstag, 21. März und am Donnerstag, 28. März 2019 geschlossen bleibt. Bei Bedarf können die großen Wertstoffhöfe in Germering, Starnberger Weg 56 und Fürstenfeldbruck, Am Kugelfang 5 als Ausweichmöglichkeit genutzt werden; dort ist donnerstags jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Telefon: (08141) 519-516

]]>
news-333 Fri, 01 Mar 2019 09:01:43 +0100 Bauarbeiten am Wertstoffhof Grafrath verzögern sich https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/bauarbeiten-am-wertstoffhof-grafrath-verzoegern-sich/ Der große Wertstoffhof Grafrath ist derzeit wegen Baumaßnahmen geschlossen. Da es bei den Bauarbeiten zu Verzögerungen gekommen ist, verschiebt sich die Neueröffnung voraussichtlich auf Mitte Mai 2019. Am Wertstoffhof werden Flächenbefestigungen durchgeführt und ein neues Sozialgebäude errichtet.

Die Grafrather Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, bis zur Wiedereröffnung den großen Wertstoffhof im benachbarten Schöngeising zu besuchen. Am Wertstoffhof Schöngeising, Mauerner Straße gelten während der Bauphase in Grafrath erweiterte Öffnungszeiten:  Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 15 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 13 Uhr. Als weitere Ausweichmöglichkeiten stehen der Wertstoffhof in Fürstenfeldbruck und alle weiteren Wertstoffsammelstellen im Landkreis zur Verfügung.

Abfallberatung:    (08141) 519-516

 

]]>
news-332 Tue, 26 Feb 2019 15:04:33 +0100 AWB: Information zur Erreichbarkeit https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/awb-information-zur-erreichbarkeit/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass Kundenservice und Kasse am Montag, 4. März 2019 vormittags wegen einer internen Schulung nicht erreichbar sind. news-331 Thu, 21 Feb 2019 10:04:26 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im März 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-maerz-2019/ Im März finden wieder Problemmüllsammlungen statt. Das Schadstoffmobil fährt verschiedene Haltepunkte an; dort kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Am Montag, 11. März 2019 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr in Kottgeisering vor dem Gemeindezentrum, von 15.15 bis 16.45 Uhr in Grafrath am Parkplatz vor der evangelischen Kirche und von 17.10 bis 18.10 Uhr in Schöngeising vor dem Feuerwehrgerätehaus. Am Dienstag, 12. März 2019 findet die Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Althegnenberg am großen Wertstoffhof und von 15.30 bis 17 Uhr in Unterschweinbach am Platz neben der Kirche statt.

Am Montag, 25. März 2019 können von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Schließlich macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 26. März 2019 von 14 bis 16 Uhr in Puchheim am großen Wertstoffhof Station.

Ein Infoblatt mit allen Problemmüllsammelterminen 2019 ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Fürstenfeldbruck sowie in den Rathäusern der Städte und Gemeinden erhältlich.

Abfallberatung: (08141) 519-516

]]>
news-330 Thu, 21 Feb 2019 09:54:00 +0100 Gartenabfallsammelstellen öffnen Anfang März https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/gartenabfallsammelstellen-oeffnen-anfang-maerz/ Mit den wärmeren Temperaturen beginnen die ersten Arbeiten im Garten. Ab 1. März 2019 sind alle Gartenabfallsammelstellen im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder geöffnet. Im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck gelten folgende Öffnungszeiten: Sammelstelle Waldfriedhof Montag/Mittwoch 17 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr; Sammelstelle Frühlingstraße Samstag 14 bis 17 Uhr; Sammelstelle Senserbergstraße Montag/Mittwoch 15 bis 17 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr; Sammelstelle Tulpenstraße Samstag 14 bis 16 Uhr.

Die Gartenabfallsammelstelle in Puchheim in der Zweigstraße hat jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr und die Sammelstelle in Puchheim-Ort am Feuerwehrhaus jeden zweiten und vierten Samstag im Monat von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

In der Gemeinde Maisach, Ortsteil Gernlinden öffnet die Gartenabfallsammelstelle in der Maisacher Straße/Ecke Oberweg jeden Samstag zwischen 9 und 12 Uhr.

Bei der Sammelstelle in Mittelstetten (Kläranlage) können Gartenabfälle mittwochs von 17 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr angeliefert werden. Die Sammelstelle in Hattenhofen (Am Sportfeld) ist ab März samstags von 10 bis 12.30 Uhr und ab April zusätzlich mittwochs von 17 bis 19 Uhr offen.

Die Gartenabfallsammelstelle in Adelshofen (Kiesgrube) ist Samstag von 9 bis 11 Uhr, die Sammelstelle in Althegnenberg, Ortsteil Hörbach Samstag von 9 bis 12 Uhr und die in Jesen-wang, Ortsteil Pfaffenhofen Samstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

An der Sammelstelle in Zankenhausen (Gemeinde Türkenfeld) wird jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr Grüngut angenommen.

Weitere Abgabemöglichkeiten für Gartenabfälle im Landkreis bieten die großen Wertstoffhöfe und die Bauschuttdeponie Jesenwang. Hinweis: Am Faschingsdienstag bleiben die Wertstoffhöfe und die Bauschuttsdeponie geschlossen.

Telefon AWB: (08141) 519-516

]]>
news-329 Tue, 12 Feb 2019 09:00:00 +0100 Öffnungszeiten Wertstoffsammelstellen am Faschingsdienstag https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/oeffnungszeiten-wertstoffsammelstellen-am-faschingsdienstag/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) informiert, dass am Faschingsdienstag, 5. März 2019 die großen Wertstoffhöfe, die Bauschuttdeponie Jesenwang und die Reststoffdeponie Jedenhofen geschlossen bleiben. Die Kunststoffsammelstelle im Fürstenfeldbrucker Westen (Ecke Am Fuchsbogen/Industriestraße) hat hingegen am Faschingsdienstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Auch die Kunststoffsammlung am Eichenauer Wochenmarkt findet am Faschingsdienstag von 8 bis 12 Uhr statt.

Am Faschingsdienstagnachmittag entfallen die Kunststoffsammlungen in Puchheim (Kennedystraße), Eichenau (Bürgermeister-Kraus-Straße) und Grafrath (Bahnhofstraße).

Die AWB-Verwaltung in der Münchner Straße 33 in Fürstenfeldbruck ist am Faschingsdienstag ganztägig geschlossen.

Telefon: (08141) 519-516

 

]]>
news-327 Tue, 29 Jan 2019 10:54:03 +0100 Mobile Problemmüllsammlung im Februar 2019 https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/mobile-problemmuellsammlung-im-februar-2019/ Im Februar ist wieder das Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs. Am Schadstoffmobil kann Problemmüll aus Haushalten kostenlos abgegeben werden. Problemabfälle sind beispielsweise Batterien, Lösungsmittel, flüssige Lackreste, Pflanzenschutzmittel etc. Diese Stoffe stellen eine Gefahr für Umwelt und Gesundheit dar und dürfen deshalb nicht über die Hausmülltonne entsorgt werden.

Am Montag, 4. Februar 2019 steht das Schadstoffmobil von 14 bis 15 Uhr am großen Wertstoffhof in Türkenfeld, von 15.30 bis 17 Uhr in der Albertshofener Straße in Moorenweis und von 17.30 bis 18.30 Uhr am Bauhof in Jesenwang. Am Dienstag, 5. Februar 2019 findet die mobile Problemmüllsammlung von 14 bis 15 Uhr in Alling und von 15.30 bis 18.30 in Emmering, jeweils am großen Wertstoffhof statt. Am Samstag, 16. Februar 2019 wird von 8 bis 10 Uhr in der Schulstraße in Mammendorf und anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr am Volksfestplatz Olching Problemmüll gesammelt. Am Montag, 18. Februar 2019 können von 14 bis 16 Uhr in Eichenau am Parkplatz vor der Kirche und von 16.30 bis 18.30 Uhr in Maisach am großen Wertstoffhof Problemstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Schließlich macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 19. Februar 2019 von 14 bis 16 Uhr in Puchheim am großen Wertstoffhof Station.

Ein Infoblatt mit allen Problemmüllsammelterminen 2019 ist beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Fürstenfeldbruck sowie in den Rathäusern der Städte und Gemeinden erhältlich.

Telefon: (08141) 519-516

]]>
news-326 Fri, 25 Jan 2019 08:53:00 +0100 Kleiner Wertstoffhof am Buchenauer Platz wird abgebaut https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/kleiner-wertstoffhof-am-buchenauer-platz-wird-abgebaut/ 2019 erfolgt der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs Buchenau in Fürstenfeldbruck. Deshalb muss der kleine Wertstoffhof am Buchenauer Platz ab 1. Februar vorübergehend abgebaut werden. Während der Bauphase stehen die Sammelstellen an der Ecke Weidenstraße/Schöngeisinger Straße und Senserbergstraße als Ausweichstandorte zur Verfügung. Voraussichtlich Ende des Jahres soll der kleine Wertstoffhof am Buchenauer Platz wieder aufgebaut werden.

]]>
news-323 Thu, 10 Jan 2019 14:08:31 +0100 Schnee führt zu Problemen bei der Müllabfuhr https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/schnee-fuehrt-zu-problemen-bei-der-muellabfuhr/ Wegen des Schneefalls und der winterlichen Straßenverhältnisse kommt es trotz großer Bemühungen der Müllwerker auch im Landkreis Fürstenfeldbruck teilweise zu Einschränkungen bei der Müllabfuhr. Auch die Leerung der Papiertonnen sowie die Bioabfallsammlung können sich verzögern. Die Wertstoffsammelbehälter für Altpapier und Altglas an den kleinen Wertstoffhöfen werden ebenfalls nicht immer termingerecht entleert. Der AWB bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.  Alle Leistungen werden selbstverständlich nachgeholt.

]]>
news-322 Mon, 07 Jan 2019 13:51:56 +0100 Neuer kleiner Wertstoffhof in Grafrath https://www.awb-ffb.de/presse/detailseite/news/neuer-kleiner-wertstoffhof-in-grafrath/ Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) hat in Grafrath, am Rand des Forstlichen Versuchsgartens in der Jesenwanger Straße, einen neuen kleinen Wertstoffhof eingerichtet. Dabei handelt sich um einen Ersatzstandort für die im Rahmen des Ausbaus der JesenwangerStraße aufgelöste Sammelstelle. Die Bauausführung hat der Kreisbauhof übernommen. Der AWB hat am Wertstoffhof Sammelbehälter für Altpapier, Weiß-, Grün-  und Braunglas sowie Dosen aufgestellt. Auch ein Container für Altkleider steht zur Verfügung. Die insgesamt acht kleinen Wertstoffhöfe in Grafrath sollen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde die Entsorgung ihrer Wertstoffe auf kurzen Wegen ermöglichen. Bei der Nutzung der Sammelbehälter sind die Einwurfzeiten Montag bis Samstag, jeweils 7 Uhr bis 19 Uhr zu beachten.

]]>