• Home
  • Presse
  • Satzungen
  • Ausschreibungen
  • AWB-Gebäude

AWB sammelt Folien aus der Landwirtschaft

19.05.2017

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) startet am 1. Juni 2017 seine Sammelaktion für Folien aus der Landwirtschaft und aus Gärtnereien. Die Folien können bis Ende September 2017 an der Bauschuttdeponie Jesenwang angeliefert werden.

Getrennt gesammelt werden Agrarfolien (dick, alle Farben) und Stretchfolien. Die Folien sollen frei von Erde und Pflanzenresten sein. Der Anlieferungspreis beträgt für jede Fraktion 150 Euro pro Gewichtstonne; bei Anlieferungen unter 200 Kilogramm wird ein Pauschalpreis von 22,50 Euro berechnet.

Weiterhin können Netze, Vliese aus der Ernteverfrühung, Düngemittelsäcke und Kunststoffschnüre angeliefert werden. Für diese Materialien liegt der Preis bei 130 Euro pro Tonne und der Pauschalpreis bei Anlieferungen unter 200 Kilogramm bei 19,50 Euro.

Die Öffnungszeiten der Bauschuttdeponie Jesenwang sind Montag bis Donnerstag 7:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 7:00 bis 13:00  Uhr und Samstag 8:30 bis 12:30 Uhr.

 Weitere Auskünfte erteilt der AWB unter der Telefonnummer (08141) 519-516.

Zurück