• Home
  • Presse
  • Satzungen
  • Ausschreibungen
  • AWB-Gebäude

Mülltrennung bei Mieterschulung der Caritas

10.08.2018

Claudia Lercher von der Caritas (links) und Michaela Wollenberg-Hodges vom Asylhelferkreis Maisach (zweite von rechts) mit Seminarteilnehmerinnen

Sabine Rusche (AWB) und Claudia Lercher (Caritas Fürstenfeldbruck) präsentieren das Mülltrennspiel (von links)

Kursteilnehmerin beim Mülltrennspiel

Die getrennte Entsorgung von Wertstoffen und das nachfolgende Recycling schonen Ressourcen und helfen Abfallgebühren zu sparen. Eine nicht ordnungsgemäße Mülltrennung kann aber zu Konfliktsituationen in Wohnanlagen führen.

Deshalb ist das Thema auch Bestandteil der Mieterschulungen („Wohnungs-ABC“), die das Caritas-Zentrum Fürstenfeldbruck für anerkannte Asylbewerber durchführt.Die Schulungen werden vom Brucker Forum finanziert und sollen Flüchtlinge mit Bleiberecht bei der häufig schwierigen Wohnungssuche unterstützen.

Sabine Rusche vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) hat zum Modul Mülltrennung der Mieterschulungen ein Konzept entwickelt und Schulungsmaterialien zusammengestellt. Die Unterlagen wurden bei einem Kurs in Gröbenzell an die Kursleiterin Claudia Lercher von der Caritas übergeben und gleich in der Praxis getestet.

Zunächst wurden in einem selbstgedrehten Kurzfilm die Bioabfall-sammlung und die Trennung der klassischen Wertstoffe Altpapier, Glas und Dosen demonstriert. Anschließend konnten die Kursteilnehmer bei einer praktischen Übung mit einem ebenfalls vom AWB entwickelten Mülltrennspiel ihr Wissen vertiefen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Seminars Fragen wie Was darf ich in die Restmülltonne werfen?, Was gehört in den Bioabfallsack?, Wo bekomme ich Bioabfallsäcke?, Wo entsorge ich leere Glasflaschen?, Was mache ich mit alten Batterien? beantworten können.

Der Testlauf erfüllte die Erwartungen. Die Seminarteilnehmer waren mit Freude dabei und konnten am Ende mit ihrem Wissen überzeugen. Die Mitarbeiterinnen von Caritas und AWB freuen sich über den Erfolg des gemeinsamen Projekts. Die Schulungsmaterialien sollen auch bei künftigen Mieterkursen zum Einsatz kommen.

Zurück