• Home
  • Presse
  • Satzungen
  • Ausschreibungen
  • AWB-Gebäude

Trauerfall beim Abfallwirtschaftsbetrieb

20.07.2020

Die Werkleiterin des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB), Barbara Steinmetz, ist am 11. Juli 2020 im Alter von 56 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit völlig unerwartet verstorben.

Frau Steinmetz begann 1992 ihre Tätigkeit als Abfallberaterin im Landratsamt. Nach einer kurzen Einarbeitungsphase sah sie nicht nur ihre berufliche Zukunft in Fürstenfeldbruck. Auch Ihren Wohnsitz verlegte sie aus dem fränkischen Schweinfurt hierher.

Im jungen Team des Landratsamt-Referates 53, das im Zusammenhang mit dem Volksentscheid 1991 bezüglich eines neuen Abfallwirtschafts- und Altlastengesetz eingerichtet wurde, konnte sie als Diplombiologin ihre vielfältigen Kenntnisse einbringen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit lag jahrelang in der Öffentlichkeitsarbeit und Weiterentwicklung des Abfallwirtschaftskonzeptes. Maßnahmen zur Abfallvermeidung und Umweltbildung lagen ihr besonders am Herzen. Die regelmäßige Beteiligung des AWB an der FFB-Schau, die Sonderaktionen in der Wertstoffbörse und die Teilnahme an den Ökomärkten in den Landkreiskommunen wurden von ihr initiiert und fachlich begleitet.

Nach der Einrichtung des Abfallwirtschaftsbetriebes im Jahr 2001 übernahm sie zusätzlich in den folgenden Jahren den Bereich „Finanzen“ und begeisterte sich für die neue Aufgabe.

Gegen Ende des Jahres 2019 entschloss sie sich, zusammen mit ihrem langjährigen Arbeitskollegen und „Bürokommilitonen“ Stefan Mayer die Werkleitung des AWBs als Doppelspitze zu übernehmen. Mit der Leitungsfunktion wurde das „Tandem“ Anfang des Jahres per Kreistagsbeschluss beauftragt. Herr Mayer wird nun die AWB-Werkleitung alleine übernehmen und die vielen, von Frau Steinmetz mitangestoßenen Projekte weiterführen.

Frau Steinmetz überzeugte nicht nur durch ihr großes Detailwissen. Ihre angenehme, ausgleichende Art erleichterte die kollegiale Zusammenarbeit ungemein. Sie hinterlässt im AWB in fachlicher und persönlicher Hinsicht eine große Lücke.

Zurück
Dokument wurde aus dem Bestellschein entfernt
Dokument wurde dem Bestellschein hinzugefügt
Anzahl wurde aktualisiert
Bitte geben Sie Zahl ein

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben