• Home
  • Presse
  • Satzungen
  • Ausschreibungen
  • AWB-Gebäude

Neu ab 2020: Bioabfallsammlung für alle – ein Beitrag zum Klimaschutz

09.12.2019

Zum 1. Januar 2020 werden einheitliche Abfallgebühren eingeführt. In diesem Zuge werden die bisherigen regulären Abfallgebühren mit Bioabfallsammlung um rund 20 Prozent gesenkt. Alle Gebühren liegen künftig auf dem bisher bei Eigenkompostierung ermäßigten Niveau.

Die Grundstückseigentümerinnen/Grundstückseigentümer und beauftragten Hausverwaltungen erhalten zusammen mit dem Abfallgebührenbescheid für 2020 einen Gutschein für die AWB-Bioabfallsäcke.

Eigenkompostierung ist natürlich weiterhin zulässig. Die Kompostierung organischer Abfälle im eigenen Garten ist vor allem dort sinnvoll, wo genügend Fläche zum Ausbringen des Kompostes vorhanden ist. Die Bioabfallsammlung stellt aber eine sinnvolle Ergänzung zur Eigenkompostierung dar, da auch Essensreste (Brot, Käse, Wurst etc.) und Speisereste (Nudeln, Fleisch etc.), die nicht auf den heimischen Komposthaufen gehören, hochwertig verwertet werden.

Wie funktioniert die Bioabfallsammlung? Mit den Gutscheinen können die AWB-Bioabfallsäcke an den großen Wertstoffhöfen und anderen Ausgabestellen abgeholt werden. Es kann zwischen verschiedenen Größen und Materialien gewählt werden. Die Bioabfallsäcke werden wöchentlich eingesammelt. Der Abfuhrtag ist im Online-Abfuhrkalender auf der Website des AWB und in der FFB Abfall-App veröffentlicht. Weitere Auskünfte gibt es beim Kundenservice des AWB unter der Telefonnummer (08141) 519-519.

Ziel der Maßnahme: Die Abschöpfung organischer Abfälle aus dem Restmüll soll erhöht werden. Denn wie auch eine aktuelle Restmüllanalyse gezeigt hat, werden immer noch zu viele Bioabfälle im Restmüll entsorgt. Bioabfall ist aber zu schade für den Restmüll, da daraus Energie und wertvoller Dünger produziert werden kann.

 

Zurück

Alle Einrichtungen sind derzeit geschlossen!

Dokument wurde aus dem Bestellschein entfernt
Dokument wurde dem Bestellschein hinzugefügt
Anzahl wurde aktualisiert
Bitte geben Sie Zahl ein

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben