• Home
  • Presse
  • Satzungen
  • Ausschreibungen
  • AWB-Gebäude

Aktuelle Themen

13.05.2022

Vorübergehender Annahmestopp von Bauschutt am großen Wertstoffhof in Mammendorf

Ameise mit Schaufel

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) teilt mit, dass am großen Wertstoffhof in Mammendorf aufgrund von Baumaßnahmen ab Dienstag, 17.05.2022, bis voraussichtlich September kein Bauschutt mehr angenommen werden kann.

mehr

11.05.2022

Sonderverkauf zum Thema Fahrrad und Garten

Am Samstag, 14. Mai 2022, findet in der Wertstoffbörse in Fürstenfeldbruck, Am Kugelfang 5, von 10 bis 14 Uhr ein Sonderverkauf von Secondhand-Waren statt.

mehr

25.04.2022

Eröffnung des großen Wertstoffhofes in Egenhofen/Unterschweinbach

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) teilt mit, dass am Samstag, den 30. April 2022, um 08:30 Uhr der neue große Wertstoffhof in Egenhofen, Ortsteil Unterschweinbach, Boschstraße 20, eröffnet wird und freut sich, alle Interessierten zur Eröffnung begrüßen zu dürfen.

mehr

14.04.2022

Vorübergehende Schließung des kleinen Wertstoffhofes in Mauern, Grafrath

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck (AWB) teilt mit, dass der kleine Wertstoffhof in Grafrath, Hölzlbergstraße (Ortsteil Mauern), kurzfristig im Laufe der nächsten Wochen bis voraussichtlich November geschlossen werden muss.

mehr

29.01.2021

Kontaktloses Bezahlen an den Wertstoffhöfen

An den großen Wertstoffhöfen im Landkreis werden Restmüllsäcke und Bioabfallsäcke, an ausgewählten Standorten auch Sammelbehälter für Bioabfallsäcke, Big-Bags für die Asbestentsorgung etc. verkauft. Auch Gebühren, etwa für die Abgabe von Bauschutt oder Flachglas werden vor Ort kassiert.

mehr

30.07.2020

Stellungnahme des AWB zur bundesweiten Analyse von Siedlungsrestabfällen

Nach 1985 hat das Umweltbundesamt eine erneute Restmüllanalyse durchgeführt. Seit 2018 wurden per Hand 504 Stichproben sortiert. Das entsprach dem Inhalt von mehr als 2800 Mülltonnen.

Das Fazit des Umweltbundesamtes lautet wie folgt: Zum Vergleich mit der letzten Analyse fällt 35 Jahre später nur noch halb so viel Restmüll pro Einwohner und Jahr an.

mehr

Dokument wurde aus dem Bestellschein entfernt
Dokument wurde dem Bestellschein hinzugefügt
Anzahl wurde aktualisiert
Bitte geben Sie Zahl ein

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben